Bild

Schon mal drüber nachgedacht ?

– Hochwasser in Süddeutschland
– Waldbrände in Portugal
– Hurricans in den USA

Die Feuerwehr hilft immer und überall – oft auch in Zusammenarbeit mit anderen Hilfsorganisationen, in Gronau z.B. mit dem Technischen Hilfswerk.

Jeder Bürger verlässt sich auf die schnelle Hilfe nach dem 112-Anruf.

Auf fast allen Katastrophenfotos und in allen Reportagen werden die Helfer in Aktion gezeigt. Eine Zuverlässige und für alle selbstverständliche Hilfe.

Was aber, wenn Feuerwehrleute selbst von der Naturkatastrophe oder anderen Notfällen betroffen sind ?
– wer hilft der eigenen Familie ?
– wer schützt das eigene Hab und Gut ?
– wer ersetzt den nicht geschützten Schaden, da die Hilfe anderen zugute kam ?
– warum soll man das eigene Leben riskieren, wenn alle anderen flüchten ?

Die Hilfe der Feuerwehr ist in unserer heutigen Welt zur Selbstverständlichkeit geworden.

Was aber, wenn die schnelle Hilfe doch nicht kommen kann ?

Feuerwehrmitglieder sind auch nur Menschen wie jeder andere

Denk mal drüber nach …