Neue Telefonnummer:

Wir sind ab sofort unter 02562/18713-0 für Sie erreichbar.

News

Neue kommissarische Löschzugführung in Epe

(bü) Aufgrund des Sterbefalles, Löschzugführer Günter Kendzierski, hat der Wehrführer den bisherigen stellvertretenden Löschzugführer Tobias Benkhoff zum kommissarischen Löschzugführer, des Löschzuges Epe, ernannt. Als kommissarischer stellvertretender Löschzugführer wurde Simon Eynck ernannt. Beide Kameraden werden sich in absehbarer Zeit auf einer Löschzugversammlung der Mannschaft stellen. Sofern es keine weiteren Kandidaten gibt und sie das Votum der Mannschaft erhalten, werden sie dann…

Weiterlesen

Tipps für ein sicheres Weihnachten

(bü) Die Feuerwehr informiert kurz vor Weihnachten über die Brandrisiken in der Weihnachtszeit: Unachtsamkeit mit brennenden Kerzen ist in dieser Zeit eine der häufigsten Ursachen für Zimmer- und Wohnungsbrände. Es wird an die Umsicht der Bürger appelliert, Feuergefahren zu minimieren. Jedes Jahr ereignen sich in Deutschland in der Advents- und Weihnachtszeit zahlreiche Brände, die durch den sorgsameren Umgang mit Kerzen…


Feuerwehr und THW sind auf Winter vorbereitet

Winter mit viel Schnell gibt es bei uns nur sehr selten. Der starke Schneefall im Februar diesen Jahres zeigte uns aber wieder, das auch hier Schnee schnell zum großen Problem werden kann, gerade wenn die Straßen noch nicht geräumt werden konnten und dennoch ein Notfall eintritt. Fahrzeuge mit aufgezogenen Schneeketten haben zu dieser Zeit in der Fahrzeughalle gestanden. Vom Ortsverband…


Nachruf für Löschzugführer Günter Kendzierski

am 04. Dezember  2021 verstarb im Alter von 62 Jahren unser Feuerwehrkamerad Löschzugführer Günter Kendzierski *24.02.1959    +04.12.2021 Günter Kendzierski trat am 23.09.1976 in die Freiwillige Feuerwehr Gronau, Löschzug Epe ein. Sein unermüdliches Auftreten bei Übungen, Einsätzen und Veranstaltungen verschaffte ihm eine ungezählte Anzahl an Lehrgängen und Seminaren. So war es nicht verwunderlich, dass er Anfang 1983 sein Hobby zum…


Internationaler Tag des Ehrenamtes

aus Wikipedia Der Internationale Tag des Ehrenamtes (englisch International Volunteer Day for Economic and Social Development, IVD) ist ein jährlich am 5. Dezember abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichenEngagements. Er wurde 1985 von der UN mit Wirkung ab 1986 beschlossen. In Deutschland ersetzt er de facto den Tag des Ehrenamts, der früher am 2. Dezember begangen wurde….


Rettungsdienstmitarbeiter getreten

(bü) Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Borken Leichte Verletzungen erlitt ein Rettungssanitäter bei einem Einsatz am Donnerstagabend in Gronau. In einem Wohnhaus sei eine Person im Treppenhaus gestürzt, hieß es im Notruf, der die Rettungsleitstelle gegen 22.00 Uhr erreichte. Der Rettungsdienst traf einen 48 Jahre alten Hausbewohner an: wankend auf den Beinen sowie verbal und körperlich aggressiv. Der Mann trat einem der…


Heimatpreis der Stadt Gronau für die Brandschutzerziehung

(bü) Pressemitteilung der Stadt Gronau Am Freitag, 26.11.2021, wurde der Heimatpreis 2021 in feierlicher Runde überreicht. Die Ehrenamtlichen des „Bürgerverein Dinkelaue Gronau und Epe e.V.“ und des „Kameradschaftsverein der Freiwilligen Feuerwehr Löschzug Gronau e.V.“ nahmen den Preis im Gronauer Rathaus entgegen. Nach einer Vorberatung im Aufsichtsrat des Kulturbüros, hat der Haupt- und Finanzausschuss entschieden, dass der mit jeweils 2.500 Euro…


Sparkassenstiftung unterstützt Löschzug Gronau

Der Löschzug Gronau wurde von der Stiftung der Sparkasse Westmünsterland beim Kauf von 2 Vitrinen mit 2.300,00 € unterstützt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung konnte die Sparkasse, vertreten durch Christiane Meyer, die Vitrinen an die Kameradschaftsvereinigung Frw. Feuerwehr Löschzug Gronau e.V. übergeben. Die Vitrinen werden für die Feuerwehrfahnen in der neuen Feuerwache genutzt. So wurde die historische Feuerwehrfahne im Jahre 1894…


16 Feuerwehrleute absolvierten ABC-Einsatz-Kompakt-Lehrgang

(bü) 16 Feuerwehrleute aus dem Kreis Borken haben in der Zeit vom 22.09. bis 09.10.2021 sowie vom 27.10. bis 06.11.2021 an dem ABC-Einsatz-Kompakt-Lehrgang teilgenommen.  In den 70 Stunden Ausbildung, die an der Feuer- und Rettungswache Gronau sowie dem Gerätehaus Epe abgehalten wurden, konnten die Teilnehmer (innen) im ersten Teil die theoretischen Grundlagen vermittelt bekommen. Mit 70 Ausbildungsstunden ist es einer…


Kohlenmonoxid ist tödlich – Aktion CO macht KO

CO-Vergiftungsgefahr mit Langzeitschäden durch Kamine und Öfen • Symptome einer Kohlenmonoxid-Vergiftung ähneln anfangs einer Grippe oder Covid-19 • Langzeitfolgen einer Kohlenmonoxid-Vergiftung sind meist unbekannt • Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen informiert über Gesundheitsgefahren in der Heizsaison und gibt Verhaltenstipps bei CO-Alarm Mit Beginn der Kamin- und Ofenzeit steigt die Gefahr einer Vergiftung durch Kohlenmonoxid (CO) in den eigenen vier Wänden….


Nachruf für Feuerwehrseelsorger Pastor H.-J. Jaspers

am 02. Oktober 2021 verstarb im Alter von 72 Jahren unser Feuerwehrkamerad Feuerwehrseelsorger Pastor Hans-Josef Jaspers *08.05.1949.    +02.10.2021 Am 01. Juni 1996 trat Hans-Josef Jaspers in die Freiwillige Feuerwehr Gronau, Löschzug Epe, ein. Er wurde als Fachberater für den Bereich Feuerwehr-Seelsorge bestellt. Hier engagierte er sich von Anfang an, die Feuerwehrleute bei ihren Einsätzen seelsorgerisch zu betreuen. Gerade bei…


Drei Mitarbeiter der Feuerwehr befördert

Pressemitteilung der Stadt Gronau Gleich drei Mitarbeiter der Feuerwehr Gronau wurden in dieser Woche befördert. Am Dienstag, 28.09.2021, wurde der Brandmeister Florian Huke zum Beamten auf Lebenszeit ernannt. Herr Huke hat im April 2017 mit der Brandmeister-Ausbildung bei der Feuer- und Rettungswache begonnen und diese im September 2018 erfolgreich beendet. Seitdem ist er als Brandmeister an der Feuer- und Rettungswache…


Der neue Rüstwagen der Feuerwehr Gronau ist da

(bü) Der neue Rüstwagen der Feuerwehr Gronau ist gestern Abend an der Feuer- und Rettungswache eingetroffen. Genauere Informationen sowie wann das Fahrzeug in Dienst gestellt wird, gibt es zu einem späteren Zeitpunkt. Hier schon mal die ersten Eindrücke. Fotos: Feuerwehr Gronau (Pascal Vlutters)


Neue Notfallsanitäter – Prüfung nach 3 Jahren Ausbildung bestanden

(bü) Am 31. August 2021 war es endlich soweit. Nach drei Jahren Lehrzeit haben vierzehn neue Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter mit der staatlichen Prüfung ihre Ausbildung beendet. Zu den neuen NotSan gehört auch Lukas Gärtner, der an unserer Feuer- und Rettungswache seinen Ausbildungsplatz hatte. Die Absolventen waren in Begleitung ihrer Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter und Vertretern der Feuer- und Rettungswachen zu einer…



2295 Covid19 Impfungen mit der Aktion Impfbus durchgeführt

(bü) “Der Erfolg gibt uns Recht”, so Dr. Heiner Woltering nach der Impfbusaktion. War man am Anfang noch skeptisch gewesen, ob sich überhaupt der Aufwand mit dem Impfbus lohne, so ist man nach zwei großartigen Impfaktionen voller Lob und Dank. Das Motto der Arbeiter Samariter Bundes, die den Bus und das Equipment zur Verfügung stellte, lautete, “Wir helfen hier und…


Feuerwehr Gronau beschafft neues Tierhebegeschirr

(bü) Wenn man Kinder nachfragt, welche Tiere von der Feuerwehr gerettet werden, so kommt meistens die Antwort: „Die Katze auf dem Baum“. Dass die Feuerwehr nicht nur Katzen rettet, sondern auch andere Tiere die in Not geraten sind versteht sich von selbst, ist aber auch gesetzlich geregelt (BHKG NRW) Als neues Equipment hat die Feuerwehr Gronau jetzt ein Tierhebegeschirr beschafft….


Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft im hohen Norden

(bü) Anfang März hatte die Wehrführung unser Feuerwehr die Beförderungen und Ehrungen der letzten zwei Jahre, Coronabedingt, an den Haustüren nachgeholt. Die Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft von Dieter Effing stand allerdings noch aus. Hierzu muss man allerdings wissen, dass der Ehrenkamerad Dieter Effing seit Jahren in Bad Zwischenahn wohnt und zu den Veranstaltungen unserer Wehr immer wieder in die…


Rauchmeldertag – Freitag, der 13. August 2021

Motto des Aktionstages: „Nur funktionierende Rauchmelder retten Leben – Rauchmelder jährlich überprüfen und nach 10 Jahren austauschen! Feuerwehr erinnert Eigentümer und Vermieter, Prüf- und Austauschtermine einzuhalten Anleitung: Rauchmelder in 4 Schritten prüfen und pflegen Online-Broschüre „Rauchmelder in Haus & Wohnung“ zum Download   Berlin, 11. August 2021 – Der diesjährige Rauchmeldertag findet am Freitag, den 13. August statt. Sein Motto:…


Eine Idee – ein Team – der Erfolg

(bü) Viele Ideen reifen, werden aber aus unterschiedlichen Gründen nicht umgesetzt. Hier ist aber alles anders. In den Medien wurde in den letzten Tagen und Wochen ständig von einer Impfmüdigkeit gesprochen. Und auch in Gronau fragte man sich, wie können wir die Impfung zur Gronauer Bevölkerung bringen? Da hatte Dr. Heiner Woltering, Feuerwehrarzt und Impfmediziner für den Kreis Borken, eine…