Kohlenmonoxid kann auch Dein Leben gefährden

(bü) Unter dem Motto CO macht K.O. startet die Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen ihre Aufklärungsarbeit im Februar 2019 mit einer Aktionswoche v. 18.-24.02.2019. Gemeinsam mit Multiplikatoren wie beispielsweise Feuerwehren, Schornsteinfegern und Versicherern möchte der Verein die Verbraucher über Gefahren von Kohlenmonoxid aufklären und Empfehlungen geben, wie man sich Zuhause vor einer Vergiftung schützen kann. Die Bevölkerung unterschätzt die tödliche…

Weiterlesen



EINSATZ

Radlader brannte an der Maybachstraße

Stichwort: Fahrzeugbrand - Zeit: 13.02.2019 09:55 h

(bü) An der Maybachstraße wird zur Zeit das neue Gewerbegebiet erschlossen. Hier war bei Arbeiten, gegen 09:55 h, an einem Radlader ein Feuer an diesem ausgebrochen. Im Motorraum des Fahrzeuges waren offene Flammen, die von Mitarbeitern mit einem Pulverfeuerlöscher abgelöscht wurden. Die Feuerwehr kontrollierte den Brandherd und kühlte mit Wasser den Motorraum des Radladers. Der Sachschaden wird auf einige Tausend…




EINSATZ

Dachstuhlbrand an der “Kleinen Brookstraße”

Stichwort: Feuer - Zeit: 06.02.19 18:42 h

(bü) Im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Kleinen Brookstraße, brannte es in einem Abstellraum.  Bei Eintreffen der Feuerwehr kam Rauch aus dem Dachgeschoss. Die Bewohner hatten sich bereits aus dem Haus begeben, so dass die Feuerwehr sich auf die Brandbekämpfung konzentrieren konnte. Mit einem C-Rohr, unter Atemschutz, wurde der Brand anschließend gelöscht. Mittels Wärmebildkamera wurden Glutnester ausfindig gemacht und abgelöscht. Anschließend…


EINSATZ

Feuerwehr rettete Möwe das Leben

Stichwort: Tier in Not - Zeit: 06.02.19 15:24 h

(bü) Ein aufmerksamer Bürger alarmierte am Mittwoch die Feuerwehr für eine Tierrettung. An einem Fischteich in der Nähe vom “Schürblick” hatte eine Möwe einen Anglerhaken samt Köder verschluckt und war mit der Angelschnur im Baum hängen geblieben. Die Feuerwehr befreite das Tier aus der misslichen Lage, entfernte den Angelhaken und entließ den Vogel in seine gewohnte Freiheit. Foto: Feuerwehr Gronau





Übung der Feuerwehr Gronau im alten Pfarrhaus St. Agatha

(bü) aus den Westfälischen Nachrichten vom 02.02.2019 Epe – Brand im Pfarrhaus: Was sich wie der Titel eines schlechten Krimis anhört, war am Freitag Realität – wenn auch „nur“ im Rahmen einer Feuerwehrübung. Das Szenario der Übung sah folgendermaßen aus: Gegen 17 Uhr geht bei der Kreisleitstelle ein Notruf ein. Thorsten Brüggemann , der Pfarrer der St.-Agatha-Gemeinde, meldet, dass er…


Alle Teilnehmer bestanden den Lehrgang “TH Wald (Modul A)”

(bü) Die Feuerwehr Gronau bildete vom 30. Januar bis zum 02. Februar 2019  zwölf Feuerwehrfrauen- und Männer im Umgang mit Motorkettensägen aus. Die Teilnehmer des Lehrganges kamen aus den Feuerwehren: Stadtlohn, Heek, Legden und Gronau. Alle Mitwirkenden haben die Abschlussprüfung einwandfrei bestanden und können somit bei ihren Feuerwehren eingesetzt werden. Fotos: Feuerwehr Gronau (Thomas Kocks)


EINSATZ

Jagdhütte im Kottiger Hook brannte nieder

Stichwort: Feuer - Zeit: 03:41 h

(bü) Heute Morgen brannte im einem Waldstück (Kottiger Hook) eine Jagdhütte mit den Ausmaßen von ca. 5 x 10 Metern in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr löschte den Brand mit 2 C-Rohren unter Atemschutz. Die Wasserversorgung wurde durch den Pendelverkehr mit zwei HLF´2 gesichert. Zur Brandursache kann die Polizei zur Zeit keine Angaben machen. Die Schadenshöhe wird mit ca. 3000 Euro…


EINSATZ

Feuerwehr unterstützte die Zollfahndung im Rahmen der Amtshilfe

Stichwort: Hilfeleistung klein - Zeit: 10:45 h

(bü) Es kommt häufiger vor, dass die Feuerwehr im Rahmen der Amtshilfe für andere Behörden, verschiedene Aufgaben übernimmt. So auch am Freitagmorgen, wo die Zollfahndung in einem Mehrfamilienhaus an der Enscheder Straße Personen kontrollieren und festnehmen wollte. Da eine Person vermutlich über das Dach fliehen wollte, wurde die Drehleiter der Feuerwehr Gronau angefordert. Hier konnte dann ein Zollbeamter den Flüchtigen…


Jahreshauptversammlung des Löschzuges Gronau

Am vergangenen Samstag fand an der Feuer- und Rettungswache die Jahreshauptversammlung des Löschzuges Gronau statt. Löschzugführer Mirco Lammers konnte die Mitglieder aus dem Löschzug, der Ehrenabteilung und der Jugendfeuerwehr begrüßen. Im Berichtsjahr 2018 wurden 211 Einsätze im Gronauer Stadtgebiet gefahren. Dazu kamen 46 Ausbildungsabende und 41 Lehrgänge bzw. Fortbildungen. Außerdem wurde mit 2 Gruppen am Leistungsnachweis teilgenommen. Insgesamt hatte der…




Feuerwehr warnt: Dünnes Eis birgt große Gefahr

(bü) Feuerwehr Gronau gibt Tipps zum Verhalten bei Unfällen im Eis Die Gronauer Feuerwehr warnt vor dem Betreten nicht freigegebener Eisflächen: „Trotz der aktuellen Minusgrade sind viele Eisflächen zu dünn; es droht Einbruch”, erklärt Feuerwehrpressesprecher Martin Bültmann. Auch der vielfach in Deutschland herrschende Frost der vergangenen Tage garantiert nicht, dass die Eisdecke auf Seen oder Flüssen tragfähig ist. Besonders Kinder…


Löschzug Epe besuchte die Brandweer in Enschede

(bü) Am Donnertag Abend besuchte der Löschzug Epe, der Freiwilligen Feuerwehr Gronau, die Berufsfeuerwehr in Enschede. In der Hauptfeuerwache wurden die Eper Feuerwehrleute erst einmal standesgemäß mit einem Kopje Koffie begrüßt. Natürlich gibt es Unterschiede zwischen der niederländischen und der deutschen Feuerwehr. Bei vielen deutschen hauptamtlichen- und beruflichen Feuerwehren ist der Rettungsdienst mit angesiedelt. Das heißt, dass bei einem Feuerwehreinsatz…