Wohnmobil wurde Raub der Flammen

(bp) Wohnmobile sind für ihre Besitzer sowie das zweite Zuhause. Heute Nacht gegen 02:00 Uhr, stand so ein Wohnmobil auf der Kurfürstenstraße / Ecke Klosterstiege in Vollbrand. Als die Feuerwehr mit ca. 15 Einsatzkräften an der Einsatzstelle eintraf schlugen die Flammen bereits aus allen Fenstern heraus. Der Brand wurde mit Wasser und Schaum unter Atemschutz gelöscht. Die Hitzeentwicklung war so…

Weiterlesen

EINSATZ

Sturmtief Ivan bescherte der Feuerwehr Gronau einige Arbeit

Stichwort: Hilfe klein - Zeit: 08.06.2019 09:39 h, 12:43 h, 14:28 h

(bü) Die Wettervorhersage hatte es ja angekündigt. Am Samstag wird der Wind mit Geschwindigkeiten von 60 – 70 km/h und in Böen sogar bis 85 km/h über Gronau hinwegwehen. Da die Bäume alle Blätter tragen, bieten sie genug Angriffsfläche. Schwächere Bäume oder auch morsche Äste fallen dann den Sturm zum Opfer. Die Feuerwehr Gronau war an folgenden Einsatzstellen tätig: Helenenstraße…


EINSATZ

Kunststoff verarbeitende Maschine brannte

Stichwort: Feuer_BMA - Zeit: 05.06.2019 20:37 h

(bü) Die Feuerwehr Gronau wurde am 05.06.2019 gegen 20:37 h zur ausgelösten Brandmeldeanlage eines Kunststoff verarbeitenden Betriebes alarmiert. Auf der Anfahrt wurde den Einsatzkräften mitgeteilt, dass es sich um ein bestätigtes Feuer handeln würde. An der Einsatzstelle wiesen Firmenmitarbeiter die Einsatzkräfte auf eine Maschine in der Halle hin, die gebrannt hatte und von Mitarbeitern zum Teil mit Feuerlöschern gelöscht worden…


Feuerwehr Gronau nahm aktiv am Euregio Behördentriathlon teil

(bü) Mit 18 Teilnehmern war die Stadt Gronau beim diesjährigen Behörden-Triathlon dabei. Bürgermeister Rainer Doetkotte und Landrat Kai Zwicker (Schirmherr des Euregio Behördentriathlons) gaben den Startschuss zum diesjährigen Event. Insgesamt waren über 200 Starterinnen und Starter gemeldet. Die Teilnehmer aus der Stadt Gronau kamen aus den verschiedenen Verwaltungsabteilungen, aus Kindertagesstätten, dem Zentralen Bau- und Umweltamt (ZBU) und der Feuerwehr (9…


EINSATZ

Motorroller brannte in der Radstation am Bahnhof

Stichwort: Feuer klein - Zeit: 01.06.19 14:40 h

(bü) Am 01.06.19 wurde die Feuerwehr Gronau zu einem Kleinbrand in der Radstation am Bahnhof alarmiert. Dort angekommen wurde festgestellt, dass in der Radstation ein Motorroller in voller Ausdehnung brannte. Der Brand wurde mit einem C-Rohr unter Atemschutz abgelöscht. Die Verkleidung der Radstation wurde ebenfalls durch den Brand beschädigt. Die Brandursache wird von der Polizei ermittelt. Diese gibt einen Sachschaden…


Dank für „hervorragende Leistung“

aus den Westfälischen Nachrichten vom 28. Mai 2019 Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber für Martin Bültmann Gronau – Eine besondere Ehrung wurde im Rahmen der 44. Feuerwehr-Delegiertentagung in Heiden dem Gronauer Stadtbrandinspektor Martin Bültmann zuteil. Bezirksbrandmeister Donald Niehues überreichte dem engagierten – und von der Auszeichnung sichtlich überraschten – Feuerwehrmann das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber. Die Ehrung erfolgte „in Würdigung hervorragender Leistungen…


Feuerwehr mehrfach böswillig alarmiert

aus den Westfälischen Nachrichten vom 23.05.2019 Gronau – „Feuer. Menschenleben in Gefahr“, die Nachricht auf den Alarmmeldern der Wehrleute, die sich nachts auf den Weg machen, lässt Schlimmes ahnen. Doch dahinter steckt ein schlechter, ein strafbarer Scherz. Solche Fälle häufen sich in Gronau. Von Klaus Wiedau Dienstag, 23.50 Uhr: Die Stadt rüstet sich zur Nacht. Menschen liegen bereits in den…


EINSATZ

Umsichtiges Handeln ist bei Grillen wichtig

Symbolbild

Stichwort: Feuer - Zeit: 19:45 h

(bü) Die Feuerwehren weisen jedes Jahr mehrfach auf die Gefahren beim Grillen hin. Häufig passieren Unfälle beim Gebrauch von Flüssigkeiten, wie z. B. Brennspiritus. Gestern Abend gegen 19:45 h hatte aber ein  junger Mann den Standort des Grills falsch gewählt. Er wollte auf seinem Balkon an der Roonstraße einen Grill betreiben, hatte diesen aber direkt unter einem Fenster gestellt. Hierbei…


GemeinwohlAtlas 2019: Feuerwehren auf Platz 1

Symbolbild

aus der Pressemitteilung des DFV: Auszeichnung als „verlässliche Organisation” / DFV dankt für Vertrauen Berlin – Die Feuerwehren haben den ersten Platz im „GemeinwohlAtlas Deutsch-land 2019″ belegt. In einer bevölkerungsrepräsentativen Umfrage nannten die Befragten am häufigsten die Feuerwehren bei der Frage, welche Organisation bei Zusammenhalt, Aufgabenerfüllung, Lebensqualität und Moral am meisten leiste. „Die Feuerwehr ist ein verlässlicher Partner der Menschen…


Feuerwehr Gronau gratuliert dem Ehepaar Scheidle zur Hochzeit

(bü) Christian Scheidle ist hauptamtlicher Mitarbeiter an der Feuer- und Rettungswache Gronau. Am Samstag, den 18. Mai 2019, trat Christian mit seiner Frau Aileen vor dem Traualtar in der Ahler Kapelle. Die Feuerwehr Gronau ließ es sich nicht nehmen, dem Brautpaar mit einem Spalier den Glückwunsch auszudrücken. Foto: Feuerwehr Gronau


Marco van Schelve für weitere 6 Jahre im Amt bestätigt

aus den Westfälischen Nachrichten vom 18.05.2019 Gronau – Marco van Schelve leitet für weitere sechs Jahre die Freiwillige Feuerwehr Gronau. Das teilte die Stadt Gronau am Freitag nach einer entsprechenden Ernennung van Schelves mit. Anfang März diesen Jahres wurde „das gesetzlich vorgeschriebene Anhörungsverfahren zur Bestellung eines Leiters der Freiwilligen Feuerwehr durchgeführt“, heißt es dazu in einer Mitteilung der Stadtverwaltung. Mit…


EINSATZ

Möbel illegal entsorgt und angezündet

Stichwort: Feuer_klein - Zeit: 12. Mai 2019 10:36 h

(bü) Am Sonntag, den 12. Mai 2019, rückte die Feuerwehr Gronau zu einem Kleinbrand aus. Unbekannte hatten am Amelandsweg, unter der Brücke B54, diverse Möbelstücke entsorgt. Diese brannten gegen 10:36 h in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr löschte den Brand mit einem C-Rohr. Die Einsatzstelle wurde anschließend von der Polizei übernommen. Foto: Feuerwehr  Gronau (Pascal Vlutters)



Spalier für Lisa und Michael

Die Freiwillige Feuerwehr Gronau gratuliert Lisa Albers und Michael Albers zu Ihrer heutigen standesamtlichen Hochzeit. Michael Albers ist seit vielen Jahren Jugendausbilder und stellv. Stadtjugendfeuerwehrwart in unserer Feuerwehr. Die Jugendfeuerwehr liess es sich da natürlich nicht nehmen, mit einem Spalier dem frischgetrauten Ehepaar zu gratulieren.


37 bewegte Jahre bei der Feuerwehr

aus den Westfälischen Nachrichten vom 01.05.2019 Gronau – Fast 37 Jahre war die Feuerwehr nicht nur seine berufliche Heimat, sie war auch wichtiger Teil seines Lebens. Am Dienstag ging dieser Abschnitt mit dem letzten Arbeitstag zu Ende: Brandamtsrat Matthias Stehning ist jetzt Pensionär. Mit einem Frühstück in der Feuer- und Rettungswache an der Eper Straße wurde er von den Kolleginnen…


Zu Besuch auf der Baustelle der Feuer- und Rettungswache

aus den Westfälischen Nachrichten vom 01.05.2019 Gronau – Die riesige Halle könnte auch eine Kirche sein. Oder eine zweite Bürgerhalle: groß, hoch, weit und lichtdurchflutet. Aber hier werden künftig keine Messen gelesen und keine Partys gefeiert. Hier parken in ein paar Monaten Feuerwehr-Fahrzeuge. Von Klaus Wiedau Die riesige Halle könnte auch eine Kirche sein. Oder eine zweite Bürgerhalle: groß, hoch,…


EINSATZ

Tritt gegen Rad: 87-Jährige schwer verletzt

Stichwort: Hilfe klein - Zeit: 17:15 h

aus den Westfälischen Nachrichten vom 30.04.19 Hässliche Gewaltszene am helllichten Tag: Eine 87-jährige Gronauerin ist am Dienstag schwer verletzt worden, nachdem sie von ihrem fahrenden Fahrrad getreten wurde. Die Frau war nach Polizeiangaben gegen 17.15 Uhr im Bereich des Döhrmannplatzes unterwegs, als – so Zeugen – eine alkoholisierte 33-jährige Gronauerin gegen das Fahrrad trat. Die Seniorin stürzte und zog sich…


Nachruf für UBM a.D. Josef Alfers

am 25. April 2019 verstarb im Alter von 75 Jahren unser Feuerwehrkamerad Unterbrandmeister Josef Alfers  *09.05.1943       +25.04.2019 1961 trat Josef Alfers in die Freiwillige Feuerwehr Epe, jetzt Gronau, ein und versah seinen aktiven Dienst bei unzähligen Einsätzen und Übungsabenden. Neben seiner Grundausbildung ließ Josef Alfers sich zum Atemschutzgeräteträger, Maschinisten und Gerätewart ausbilden. Als Gerätewart war Josef Alfers jahrelang für die…


EINSATZ

Baum auf der Steinstraße

Stichwort: Baum auf Fahrbahn - Zeit: 21:15 h

(bü) Das kurze Unwetter hat am heutigen Abend zu einem Einsatz geführt. Um 21:15 h fuhr das HLF zur Steinstraße, wo ein Baum auf der Strasse lag. Mittels Motorsäge wurde die Verkehrsstörung beseitigt. Foto: Feuerwehr Gronau (Pascal Vlutters)


EINSATZ

Kühltruhe und Hecke brannten an der Scholtenstraße

Stichwort: Feuer - Zeit: 24.04.19 02:05 h

(bü) Mit der Meldung “Brennt Garage” wurde die Feuerwehr Gronau am Mittwoch gegen 02:05 h alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Scholtenstraße wurde dann festgestellt, dass es hinter einer Garage brannte. Eine Kühltruhe, die unter einem Unterstand aufgestellt war, hatte Feuer gefangen. Der Brand hatte bereits auf eine angrenzende Hecke sowie die Vertäfelung übergegriffen. Die Feuerwehr löschte den Brand…