Feuerwehr und THW übten gemeinsam in Wesel

(bü) Das THW, Ortsverband Gronau, und der Löschzug Gronau trainierten die Zusammenarbeit auf dem Übungsgelände des Technisches Hilfswerkes in Wesel. Vom 13. September startete der geschlossene Verband in das gemeinsame Übungswochenende. Das Übungsgelände eignet sich besonders für die realistische Darstellung von Einsatzszenarien. Hierbei war es wichtig die Zusammenarbeit der einzelnen Organisationen zu trainieren Die technische Rettung stand hierbei im Vordergrund…


Familiennachmittag auf der Burg in Bad Bentheim

(bü) Die Feuerwehr Gronau wurde am 21. April 2019 zur Unterstützung ins niedersächsische Grenzgebiet zum Waldbrand alarmiert. Am 15. September 2019 lud der Fürst von Bentheim als Dankeschön die Feuerwehrleute mit ihren Familien auf seine Burg ein. Bei strahlendem Sommerwetter war im Innenhof der Burg alles erdenkliche für ein tolles Familienfest aufgebaut. Neben Hüpfburgen und anderen Spielgeräten hatte der Fürst…


Freitag, der 13. September ist Rauchmeldertag

aus der Pressemitteilung des Rauchmelder-Lebensretter.de Freitag, der 13. September ist Rauchmeldertag Initiative „Rauchmelder retten Leben“ startet Aufklärungskampagne „120 Sekunden, um zu überleben!“ mit bundesweitem Schülerwettbewerb zum richtigen Verhalten im Brandfall und appelliert an Wohneigentümer, die Rauchmelderpflicht umzusetzen. Berlin,12. September 2019 – Am Freitag, den 13. September ist bundesweiter Rauchmeldertag. Unter dem Motto „120 Sekunden, um zu überleben!“ startet die Initiative…


Warntag NRW am 05. September 2019

(bü)  Aus der Mitteilung des IM/NRW Am 5. September 2019 findet in Nordrhein-Westfalen zum zweiten Mal der landesweite Warntag statt. Dabei werden in ganz Nordrhein-Westfalen sämtliche Warnmittel erprobt. Um 10 Uhr werden zeitgleich in den verschiedenen Kommunen die örtlichen Warnkonzepte getestet. Dazu zählen beispielsweise Sirenen. Mit der Warn-App „NINA“ (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes) wird landesweit eine Probewarnmeldung versendet. Außerdem…



EINSATZ

Verdächtiger Rauch war dann Wohnungsbrand

Stichwort: verdächtiger Rauch / Feuer - Zeit: 19:51 h

(bü) Mit der ersten Meldung “verdächtiger Rauch” rückte die hauptamtliche Besatzung der FRW Gronau zur “Heuweide” raus. Am Einsatzort angekommen stellte sich schnell heraus, dass es in der Wohnung brannte. Mit der Stichworterhöhung auf “Feuer” wurde dann der Löschzug Gronau nachalarmiert. Der Angriffstrupp unter Atemschutz konnte dann feststellen, dass ein Standventilator brannte und Mobiliar mit in Brand gesetzt hatte. Die…


Stilles Gedenken an Hagener Feuerwehrmann

(bü) Hagener Feuerwehrmann nach Sturz aus Feuerwehrfahrzeug verstorben  Tief betroffen und unendlich traurig macht uns die Nachricht vom Tod des Hageners Feuerwehrkollegen. Der Feuerwehrmann aus Hagen verunglückte am Freitag auf einer Einsatzfahrt und ist jetzt seinen Verletzungen erlegen. Die Mitglieder der Feuerwehr Gronau sind in Gedanken bei den Angehörigen, Freunden, Kolleginnen und Kollegen des Verstorbenen. Durch den Trauerflor an allen…


EINSATZ

PKW – Brand / der 2. diese Woche

Stichwort: Feuer - Zeit: 02:51 h

(bü) Ganz viel Glück im Unglück hatten die Bewohner eines Hauses am Riekenhofweg. Ihr Auto war in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Brand geraten. Durch lautes Knallen wurde die Bewohnerin wach und stellte fest, dass ihr Fahrzeug brannte. Sie weckte ihren Mann und Kind und alle drei begaben sich ins Freie. Die Feuerwehr wurde alarmiert und gleichzeitig ein…


EINSATZ

Feuer groß – war dann “Blinder Alarm”

Stichwort: Feuer groß - Zeit: 15:50 h

(bü) Als gestern (07.08.2019) gegen 15:50 h die Feuerwehr Gronau mit dem Stichwort “Feuer groß” alarmiert wurde, ging ein entsprechendes Szenario bei vielen Feuerwehrleuten schon durch den Kopf. Nach Angaben des Anrufers sollte eine Tankstelle an der Enscheder Straße brennen. Bei Eintreffen stellte die Feuerwehr dann fest, dass bei einem Test einer elektronischen Anlage ein Alarm ausgelöst wurde. Die Feuerwehr…


Neubau der Feuerwache beeindruckte

aus den Westfälischen Nachrichten vom 06.08.2019 JU-Kreisvorstand zu Gast bei der Wehr Gronau/Kreis Borken – Zwei Fliegen mit einer Klappe hat der Kreisvorstand der Jungen Union geschlagen: Er besichtigte die im Bau befindliche Gronauer Feuerwache und diskutierte unter dem Gesichtspunkt des Ehrenamtes mit dem Leiter der Gronauer Feuerwehr, Marco van Schelve, sowie dem Eper Löschzugführer Günter Kendzierski. In der neuen…


EINSATZ

Aus “Brennt Baum” wurde Großbrand

Stichwort: Feuer gross - Zeit: 11:49 h

(bü) Die Feuerwehr Gronau wurde heute um 11:49 zu einem Brand an der Vereinsstraße in Gronau alarmiert. Es sollte dort ein Baum in einem Garten brennen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass auf einem unbebauten Grundstück an der Nordstraße eine große Menge abgelagertes Holz (Paletten, Presspappe etc.) sowie der Baumbestand in voller Ausdehnung brannte. Angrenzende Gebäude waren ebenfalls…


EINSATZ

Ärgerlich – aber vermeidbar (Heckenbrände)

Stichwort: Feuer_klein - Zeit: 17:38 h

(bü) Viele Feuerwehren machen in der Presse und verschiedenen Medien immer wieder darauf aufmerksam. Aber es gibt immer noch wieder Menschen, die anscheinend unbelehrbar sind. Abflämmgeräte sind nicht nur bei anhaltender Trockenheit eine große Gefahr, die noch immer unterschätzt wird. “Ich war doch noch ein Stück von der Hecke entfernt!”, so ist oft die Aussage der Verursacher von Heckenbränden. Gestern,…


EINSATZ

Verschiedene Einsätze beschäftigten die Feuerwehr am Wochenende

Stichwort: entfällt - Zeit: entfällt

(bü) 26.07.2019          Annette von Droste Hülshoff Ring Es sollte eine Solarthermieplatte brennen. Bei Eintreffen wurde festgestellt, dass aufgrund eines fehlenden Stopfens Wasser aus der Platte abdampfte. Nach Rücksprache mit der Installationsfirma brauchte die Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen ergreifen.   26.07.2019          Windmühlenweg Es brannte eine Feuertonne. Der Brand war vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht.   26.07.2019          Kolpingstraße Bei einem Fahrzeug war…


Ferienfreizeit der Jugendfeuerwehr in Grömitz

Nach 2 Jahren ist es soweit, die Jugendfeuerwehr Gronau macht sich mit 37 Teilnehmern auf den Weg in die Ferienfreizeit, dieses Jahr vom 21.07.2019 bis 28.07.2019, haben wir uns das Ziel an der Ostsee gesucht und sind zum Jugendcamp Grömitz gefahren. In unserer eigenen Dorfzeltstrasse (Dorf 12) bestehend aus 11 Doppelwandzelten und unserem eigenem Essenszelt verbringen wir die Ferienfreizeit. Die…


EINSATZ

Wohnungsbrand am “Alten Postweg”

Stichwort: Feuer - Zeit: 22.07.2019 15:35 h

(bü) Wenn unverhofft der Fernseher ausgeht, schaut man meistens im Elektroschrank nach, ob die Sicherung angesprungen ist. So ungefähr ist es auch gestern bei einem Einsatz auf dem “Alten Postweg” passiert. Auf dem Weg aus dem Wohnzimmer bemerkten die Bewohner Brandgeruch aus der Küche. Sie schlossen die Küchentür, begaben sich alle ins Freie und alarmierten die Feuerwehr. Bei Eintreffen an…


EINSATZ

Hohler Baum brannte “Am Glanerfeld”

Stichwort: Kleinbrand - Zeit: 07:58 h

(bü) In einem ausgehöhlten Baum brannte es heute um 07:58 h. Die Feuerwehr Gronau wurde durch Anwohner informiert, dass in der Straße “Am Glanerfeld” ein ausgehöhlter Baum brenne. Mittels Schnellangriff wurde der Brand gelöscht. Der Zentrale-Bau- und Umweltdienst kontrollierte den Baum auf seine Standfestigkeit. Fotos: Feuerwehr Gronau


EINSATZ

PKW durch Feuer vernichtet

Stichwort: Fahrzeugbrand - Zeit: 01:23 h

(bü) In der Nacht zu Sonntag brannte ein PKW in voller Ausdehnung und wurde durch den Brand vernichtet. Gegen 01:23 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand an der Schillerstraße Ecke Speestraße gerufen. Dort schlugen die Flammen bereits aus dem vorderen Teil des PKW’s. Die Feuerwehr löschte den Brand mit Wasser und Schaum. Die Brandursache sowie die Schadenshöhe sind derzeit…


Eper Feuerwehrkameraden beim Staffeltriathlon

aus den Westfälischen Nachrichten vom 13.07.2019 Podestplatz gesichert Epe – Drei Feuerwehrmänner aus Epe gingen am Sonntag als Staffel an den Start beim dritten Nordhorner Triathlon am Vechtesee. Viele Sportler stellten ihr Können als Einzelstarter oder als Staffel im sportlichen Dreikampf, bestehend aus Schwimmen, Radfahren und Laufen, unter Beweis. Patrick Töns, Arnoud As­broek und Christoph Flucht belegten unter 25 teilnehmenden…


Notfallsanitäter als Geburtshelfer

aus den Westfälischen Nachrichten vom 10.07.2019 Ungeplante Hausgeburt Gronau – Viel Zeit zum Überlegen hatten Tobias Wessendorf und Alexander Bloem am Freitag nicht. In der Mittagszeit wurden die Notfallsanitäter zu einer Wohnung an der Gildehauser Straße beordert. Einer werdenden Mutter sei die Fruchtblase geplatzt, so die Einsatzmeldung. Von Frank Zimmermann Eltern wissen, dass zwischen dem Platzen der Fruchtblase und der…