Neue Telefonnummer:

Wir sind ab sofort unter 02562/18713-0 für Sie erreichbar.

Sparkassenstiftung unterstützt Löschzug Gronau

Der Löschzug Gronau wurde von der Stiftung der Sparkasse Westmünsterland beim Kauf von 2 Vitrinen mit 2.300,00 € unterstützt. Im Rahmen der Mitgliederversammlung konnte die Sparkasse, vertreten durch Christiane Meyer, die Vitrinen an die Kameradschaftsvereinigung Frw. Feuerwehr Löschzug Gronau e.V. übergeben. Die Vitrinen werden für die Feuerwehrfahnen in der neuen Feuerwache genutzt. So wurde die historische Feuerwehrfahne im Jahre 1894…

Weiterlesen

EINSATZ

Heimrauchmelder – Wohnungsbrand – First Responder – Müllcontainerbrand

Stichwort: - Zeit:

(bü) Eine Vielzahl von Einsätzen beschäftigte die Feuerwehr Gronau am Freitag. 26.11.2021  15:01 h  Die Feuerwehr wurde zu einem ausgelösten Heimrauchmelder am Engbrinkkamp, im Ortsteil Epe, alarmiert. Schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle kam eine zweite Meldung über einen Brand in der Bottostraße. Hier wurde sofort gemäß der Alarm und Ausrückeordnung weitere Kräfte der FF Gronau alarmiert. Der ausgelöste Heimrauchmelder…


EINSATZ

MIG Alarm war ein PKW Brand

Stichwort: MIG Alarm - Zeit: 25.11.2021. 18:25 h

(bü) Als heute Abend (25.11.2021) die Feuerwehr Gronau zu einem MIG Alarm ausrücken musste, war mit Gefahr für Leib und Leben zu rechnen. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle (Füchter Heide) brannte ein PKW vor einem Wohnhaus in voller Ausdehnung. Alle Bewohner des betroffenen Hauses hatten dieses bereits verlassen, so dass die Feuerwehr sich um den Brand und die…


EINSATZ

Ölspur – Wasser im Keller – P_Tür

Stichwort: - Zeit:

(bü) Am 23.11. bzw. 24.11. 2021 gab es mehrere kleine Einsätze für die Feuerwehr Gronau 23.11.2021  12:22 h   Enscheder Straße Anwohner hatten eine Ölspur auf der Enscheder Straße festgestellt. Die Feuerwehr streute die Dieselspur mittels Bindemittel ab und stellte Warnschilder “Ölspur” auf.   23.11.2021  17:43 h  Rotdornweg Bewohner eines Hauses am Rotdornweg alarmierten die Feuerwehr aufgrund eines unter Wasser stehenden…


EINSATZ

Corona Testzentrum an der Ahauser Straße brannte

Stichwort: Feuer klein - Zeit: 22.11.2021. 05:25 h

(bü) Seit einigen Tagen war das Testzentrum an der Ahauser Straße wieder in Betrieb. Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte heute morgen (22.11.2021) gegen 05:15 h Feuerschein an der Teststation und alarmierte die Feuerwehr und die Polizei. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte es im Pavillon sowie am Container. Der Brand wurde durch den Angriffstrupp unter Atemschutz mittels Wasser gelöscht. Anschließend wurde die…


EINSATZ

Heimrauchmelder warnte bei angebranntem Essen

Stichwort: MIG Alarm - Zeit: 19.11.2021 02:03 h

(bü) Heute Nacht (19.11.2021) gegen 02:03 h wurde die gesamte Feuerwehr Gronau mit dem Stichwort MIG-Alarm (Menschenleben in Gefahr) alarmiert. Anwohner hatten in einem Haus an der Starenstraße den Heimrauchmelder gehört und im Flur des Mehrfamilienhauses Brandgeruch wahrgenommen. Nach Eintreffen der Feuerwehr musste die Wohnungstür mittels Werkzeug geöffnet werden, da niemand auf Klopfen oder Klingeln reagiert hat. Zeitgleich wurde die…


16 Feuerwehrleute absolvierten ABC-Einsatz-Kompakt-Lehrgang

(bü) 16 Feuerwehrleute aus dem Kreis Borken haben in der Zeit vom 22.09. bis 09.10.2021 sowie vom 27.10. bis 06.11.2021 an dem ABC-Einsatz-Kompakt-Lehrgang teilgenommen.  In den 70 Stunden Ausbildung, die an der Feuer- und Rettungswache Gronau sowie dem Gerätehaus Epe abgehalten wurden, konnten die Teilnehmer (innen) im ersten Teil die theoretischen Grundlagen vermittelt bekommen. Mit 70 Ausbildungsstunden ist es einer…


EINSATZ

PKW brannte in voller Ausdehnung

Stichwort: Fahrzeugbrand - Zeit: 05.11.2021 18:33 h

(bü) Eine Frau war mit ihrem PKW am 05.11.2021  auf dem Gildehauser Damm unterwegs, als sie bemerkte, dass das Fahrzeug zu brennen begann. Sie konnte das Fahrzeug auf dem Seitenstreifen parken und unverletzt den PKW verlassen. Die Feuerwehr Gronau wurde gegen 18:33 h alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der PKW bereits in Vollbrand. Der Angriffstrupp löschte den Brand unter…


EINSATZ

Feuerwehr befreite Rollstuhlfahrer aus einem Treppenlift

Stichwort: Hilfe klein - Zeit: 04.11.2021 18:13 h

(bü) Am Donnerstag, dem 04. November 2021, war das technische Können der Feuerwehrleute gefragt. In einem Ärzte und Gesundheitszentrum war gegen 18:13 h ein Rollstuhlfahrer mit einem Treppenlift unterwegs. Im 1. Obergeschoss hatte sich der Rollstuhl mit dem Sicherheitsgestänge des Lifters verkeilt. Nachdem die eigenen Versuche zur Befreiung fehl schlugen, wurde die Feuerwehr Gronau alarmiert. Mittels geeignetem Werkzeug wurde kurzerhand…


Kohlenmonoxid ist tödlich – Aktion CO macht KO

CO-Vergiftungsgefahr mit Langzeitschäden durch Kamine und Öfen • Symptome einer Kohlenmonoxid-Vergiftung ähneln anfangs einer Grippe oder Covid-19 • Langzeitfolgen einer Kohlenmonoxid-Vergiftung sind meist unbekannt • Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen informiert über Gesundheitsgefahren in der Heizsaison und gibt Verhaltenstipps bei CO-Alarm Mit Beginn der Kamin- und Ofenzeit steigt die Gefahr einer Vergiftung durch Kohlenmonoxid (CO) in den eigenen vier Wänden….


EINSATZ

LKW reißt sich den Dieseltank auf

Stichwort: Hilfe klein - Zeit: 12.10.2021 14:25 h

(bü) Heute (12.10.2021 ) wurde die Feuerwehr Gronau zu einer Ölspur auf der Kohlingstraße alarmiert.  Ein Muldenkipper hatte auf der Kohlingstraße an einer Hauseinfahrt gehalten. Beim Rückwärtsfahren riss er sich an einem Zaun den Dieseltank auf. Das Missgeschick wurde erst nach hundert Metern bemerkt. Nach Angaben des Fahrers befanden sich zum Unfallzeitpunkt ca. 100 Liter Diesel im Tank. Die Feuerwehr…


Nachruf für Feuerwehrseelsorger Pastor H.-J. Jaspers

am 02. Oktober 2021 verstarb im Alter von 72 Jahren unser Feuerwehrkamerad Feuerwehrseelsorger Pastor Hans-Josef Jaspers *08.05.1949.    +02.10.2021 Am 01. Juni 1996 trat Hans-Josef Jaspers in die Freiwillige Feuerwehr Gronau, Löschzug Epe, ein. Er wurde als Fachberater für den Bereich Feuerwehr-Seelsorge bestellt. Hier engagierte er sich von Anfang an, die Feuerwehrleute bei ihren Einsätzen seelsorgerisch zu betreuen. Gerade bei…


EINSATZ

Sturmtief BENNI sorgte für einen umgestürzten Baum

Stichwort: Hilfe klein - Zeit: 03.10.2021. 17:10 h

(bü) Die Meteorologen hatten es bereits angekündigt. Am heutigen Sonntag wird Sturmtief BENNI über das Münsterland hinwegfegen. So ist es dann auch gekommen. Ein Baum auf dem Moorhofweg hielt dem Sturm nicht stand und stürzte auf die Fahrbahn. Die Feuerwehr setzte neben Manpower auch die Motorsäge ein, um das Hindernis zu beseitigen. Fotos: Feuerwehr Gronau


Drei Mitarbeiter der Feuerwehr befördert

Pressemitteilung der Stadt Gronau Gleich drei Mitarbeiter der Feuerwehr Gronau wurden in dieser Woche befördert. Am Dienstag, 28.09.2021, wurde der Brandmeister Florian Huke zum Beamten auf Lebenszeit ernannt. Herr Huke hat im April 2017 mit der Brandmeister-Ausbildung bei der Feuer- und Rettungswache begonnen und diese im September 2018 erfolgreich beendet. Seitdem ist er als Brandmeister an der Feuer- und Rettungswache…


EINSATZ

Heimrauchmelder störte die Nachtruhe

Stichwort: Heimrauchmelder - Zeit: 30.09.2021 02:12 h

(bü) Ein Ausgelöster Heimrauchmelder störte in der letzten Nacht die Bewohner eines Hauses an der Gildehauser Straße. Am heutigen Donnerstag, gegen 02:12 h wurde die Feuerwehr Gronau mit dem Stichwort “Heimrauchmelder” alarmiert. In einem Gebäude an der Gildehauser Straße war der durchdringende Ton aus einer Wohnung zu hören. Da auf Klingeln und Klopfen niemand reagierte, wurde die Wohnungstür mittels Werkzeug…


EINSATZ

Katze aus alter Maschine befreit

Stichwort: Tier in Not - Zeit: 28.09.2021 08:06 h

(bü) Am 28.09.2021 wurde der Feuerwehr Gronau ein Tier in Not auf der Overdinkelstraße gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass eine Katze sich in einem freistehenden Maschinenteil befand und dort nicht mehr herauskam. Mittels Werkzeug wurde die Maschine geöffnet und die Katze sprang glücklich in die wiedererlangte Freiheit. Fotos: © Feuerwehr Gronau


EINSATZ

Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Gronau

Stichwort: verschiedene - Zeit: 25.09.2021 von 16:36 h bis 19:24

(bü) Am Samstag, den 25.09.2021 gab es für die Feuerwehr Gronau mehrere Einsätze verschiedener Art im Stadtgebiet Gronau. Um 16:36 h wurde die Feuerwehr Gronau zu einer Ölspur alarmiert. Auf der Spinnereistraße befand sich eine 300 m lange Ölspur. Diese wurde mittels Bindemittel abgestreut und anschließend wieder aufgenommen. Weiterhin gab es um 17:11 h den nächsten Alarm. Anwohner meldeten einen…


EINSATZ

Brennendes Sofa aus dem Fenster geworfen

Stichwort: Feuer klein - Zeit: 21.09.2021. 20:39 h

(bü) aus der Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Borken Personen und das Gebäude nahmen glücklicherweise keinen Schaden, als ein Gronauer ein brennendes Sofa aus dem zweiten Stock in den Garten geworfen hat. Sein Sohn hatte mit einer Elektroheizplatte Pizzabrote zubereiten wollen. Keine gute Idee war es, den heißen Gegenstand auf dem Sofa zu platzieren. Die Feuerwehr löschte das Möbelstück.


Der neue Rüstwagen der Feuerwehr Gronau ist da

(bü) Der neue Rüstwagen der Feuerwehr Gronau ist gestern Abend an der Feuer- und Rettungswache eingetroffen. Genauere Informationen sowie wann das Fahrzeug in Dienst gestellt wird, gibt es zu einem späteren Zeitpunkt. Hier schon mal die ersten Eindrücke. Fotos: Feuerwehr Gronau (Pascal Vlutters)


Neue Notfallsanitäter – Prüfung nach 3 Jahren Ausbildung bestanden

(bü) Am 31. August 2021 war es endlich soweit. Nach drei Jahren Lehrzeit haben vierzehn neue Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter mit der staatlichen Prüfung ihre Ausbildung beendet. Zu den neuen NotSan gehört auch Lukas Gärtner, der an unserer Feuer- und Rettungswache seinen Ausbildungsplatz hatte. Die Absolventen waren in Begleitung ihrer Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter und Vertretern der Feuer- und Rettungswachen zu einer…