Neue Telefonnummer:

Wir sind ab sofort unter 02562/18713-0 für Sie erreichbar.

Herdwächter

Etwa 50% aller Brände entstehen in der Küche, wo der Herd Brandentstehungsort Nummer 1 ist. Herkömmliche Rauchmelder werden in der Küche wegen des erhöhten Fehlalarmrisikos durch Kochdämpfe allerdings nicht empfohlen. Hier schafft der Herdwächter Abhilfe: Er warnt in kritischen Kochsituationen mit lautem Alarmton und schaltet den Herd automatisch ab – auch bevor ein Brand entsteht.

 

Merkmale im Überblick:

  • Sensoreinheit mit Infrarot- und Thermosensoren erkennt hohe Temperaturen und Termperaturveränderungen und warnt in Gefahrensituationen durch akustisches Signal
  • Vor dem Hauptalarm ertönt ein Voralarm – während dieses Voralarms kann der Herdwächter zurückgesetzt werden, ohne dass das Kochfeld ausgeschaltet wird
  • Funksignal wird an die Steuereinheit gesendet, welche die Stromzufuhr zum Kochfeld automatisch unterbricht
  • Intuitive Anpassung der Empfindlichkeit an die Kochgewohnheiten der Nutzer
  • Sensoreinheit wird einfach mit der selbstklebenden Magnetplatte an der Dunstabzugshaube, Wand oder Decke befestigt, Steuereinheit wird von einer Elektro-Fachkraft zwischen Anschlussdose und Herdplatte installiert
  • Kompatibel mit allen elektrischen Kochfeldtypen