Bild

Abbruch der alten Feuer- und Rettungswache schreitet voran

(bü)

Eigentlich hätte der zweite Bauabschnitt, Neubau der Rettungswache, schon begonnen werden sollen. Probleme beim Abbruch verzögerten die Maßnahme.

Jetzt ist aber für jeden deutlich sichtbar, dass der Abbruch der 1967 gebauten und 1986 erweiterten Feuer- und Rettungswache, in vollem Umfang erfolgt. Natürlich hängen bei vielen Feuerwehrleuten Geschichten, Gedanken und Erinnerungen an das Gebäude, dass jahrzehntelang die Heimat der Gronauer Feuerwehrleute war. Wenn alles planmäßig verläuft, soll der zweite Bauabschnitt im Herbst 2021 fertig gestellt sein.

Fotos: Feuerwehr Gronau (Pascal Vlutters)