Bild

Ehrungen erfolgreicher Aus- und Weiterbildungen

aus der Pressemeldung der Stadt Gronau

In vorweihnachtlicher Atmosphäre beglückwünschte die Stadtverwaltung am vergangenen Dienstag im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Absolventen erfolgreicher Aus- und Weiterbildungen des Jahres 2019.

„Sie haben sich vor einiger Zeit für eine Ausbildung bei der Stadt Gronau entschieden. Diese konnten Sie nunmehr im Laufe dieses Jahres erfolgreich abschließen. Die durchweg guten bis sehr guten Ergebnisse zeigen mir, dass wir mit Ihnen die richtige Wahl und eine gute Investition in die Zukunft der Stadt Gronau getroffen haben“, freute sich Bürgermeister Rainer Doetkotte. „In der Weihnachtszeit halten wir gerne inne und blicken auf das zurückliegende Jahr zurück. Lassen Sie uns die heutige Feierstunde genau hierzu nutzen, um Sie und Ihre Abschlüsse im entsprechenden Rahmen gebührend zur würdigen.“

Neben den erfolgreichen Ausbildungsabschlüssen freuten sich die Erste Beigeordnete, Sandra Cichon und Stadtkämmerer Jörg Eising besonders auch über die Vielzahl durchgeführter und bestandener Weiterbildungen, die zum Teil zusätzlich noch nebenberuflich gemeistert wurden. „Sie sind nicht stehengeblieben, sondern haben die Chance ergriffen sich in Ihrem erlernten Beruf weiter zu entwickeln und für neue oder zusätzliche Aufgaben zu qualifizieren. Dass Sie dieses teilweise sogar vollständig neben Ihrer normalen beruflichen Auslastung betrieben haben, freut mich besonders“, so Bürgermeister Rainer Doetkotte.

„Egal ob Sie mit Ihrer erfolgreichen Ausbildung das erste Segel Ihrer beruflichen Laufbahn gesetzt haben oder durch Ihre erfolgreiche Weiterbildung weiter Fahrt aufgenommen und ein zusätzliches Segel gesetzt haben, bin ich mir mit Blick auf Ihre Ergebnisse sicher, dass Sie das Schiff „Stadt Gronau“ in den kommenden Jahren erfolgreich schaukeln werden.“

Insgesamt erkennt die Stadt Gronau ihre erfolgreich abgeschlossenen Ausbildungen als Werker im Gartenbau, Brandmeister/in und Verwaltungsfachangestellte/r sowie den erfolgreichen Abschluss des dualen Studiums als Bachelor of Laws wertschätzend an. Erfolgreiche Fort- bzw. Weiterbildungen kann die Stadt Gronau jetzt in den Bereichen Kita (Fachwirtin für Erziehungswesen), der Feuer- und Rettungswache (Ergänzungslehrgang zum Notfallsanitäter, B-III Lehrgang zum hauptamtlichen Gruppenführer bzw. als staatlich geprüfter Desinfektor), der IT (staatlich geprüfter Betriebswirt – Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) und der allgemeinen Verwaltung (Master of Business Administration – Betriebswirtschaft für New Public Management) verzeichnen.

Foto: Stadt Gronau