Neue Telefonnummer:

Wir sind ab sofort unter 02562/18713-0 für Sie erreichbar.

Eine Idee – ein Team – der Erfolg

(bü)

Viele Ideen reifen, werden aber aus unterschiedlichen Gründen nicht umgesetzt.

Hier ist aber alles anders.

In den Medien wurde in den letzten Tagen und Wochen ständig von einer Impfmüdigkeit gesprochen. Und auch in Gronau fragte man sich, wie können wir die Impfung zur Gronauer Bevölkerung bringen?

Da hatte Dr. Heiner Woltering, Feuerwehrarzt und Impfmediziner für den Kreis Borken, eine tolle Idee. Wir chartern einen Impfbus und starten die Impfaktion an verschiedenen Tagen und unterschiedlichen Punkten in Gronau und Epe.
Schnell war mit dem ASB e.V. Münster ein Partner gefunden, der das passende Equipment hat und auch zur Verfügung stellen konnte. Als praktizierender Mediziner konnte Dr. Woltering sein Praxisteam ebenfalls für die Idee gewinnen. Die Mitglieder der Feuerwehr Gronau  waren auch sofort Feuer und Flamme um die Aktion zu unterstützen. Mit dieser Fülle an Material und Mannschaft war die Stadtverwaltung Gronau natürlich erfreut und sofort bereit, alle organisatorischen Maßnahmen einzuleiten.

Nachdem über Presse und verschiedene Medien die Termine und Orte bekanntgegeben wurden, war man auf den Zulauf gespannt.

Dr. Woltering formulierte es so: „Wie früher, als beim Aldi die ersten Computer angeboten wurden, so standen die Leute für die Impfung Schlange. Alle Geimpften waren für dieses Angebot dankbar.

Ein toller Erfolg, der nur durch Teamarbeit zustande kam.

Allen Beteiligten ein großes „Dankeschön“.

Fotos: ASB e.V. / Feuerwehr Gronau (Pascal Vlutters), etc.