Drei Einsätze in kurzer Zeit für die Feuerwehr

Einsatzinfos

  • Alarmierungszeit: 12:23 h / 12:35 h / 12:38 h
  • Einsatzstichwort: BMA / VU_klemmt / Notfall verschl. Tür
  • Einsatzadresse: Vennstraße / B54 / Steinstraße
  • Einsatzort: 48599 Gronau

(bü)

Um 12:23 h wurde die Feuerwehr Gronau mit dem Stichwort “Feuer-BMA” zu einem Industrieobjekt an der Vennstraße alarmiert. Nach Eintreffen wurde festgestellt, dass die Brandmeldeanlage durch Staubarbeiten  ausgelöst worden war. Während der Rückmeldung wurde die Feuerwehr zu einem weiteren Einsatz alarmiert. Hier war das Stichwort “VU_P_klemmt” mit der Einsatzadresse “B 54 Abfahrt Steinfurter Straße”.

Auf der Anfahrt kam eine weitere Einsatzmeldung hinzu. Auf der Steinstraße war die Wohnungstür zugefallen und ein einjähriges Kind befand sich alleine in der Wohnung. Das HLF Epe übernahm diese Einsatzstelle.

Bei dem Verkehrsunfall hatte ein PKW-Fahrer auf der Steinfurter Straße die Vorfahrt eines LKW´s mißachtet und war dann seitlich auf der Aufahrt zur B 54 zum liegen gekommen. Der verletzte Fahrer wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr trennte für eine patientenschonende Rettung das Fahrzeugdach ab. Anschließend wurde der verletzte PKW Fahrer ins Krankenhaus nach Enschede befördert.

Die Wohnungstür an der Steinstraße war übrigens vor Eintreffen der Feuerwehr geöffnet worden.

Fotos: Feuerwehr Gronau

 

 


Quelle: Westfälische Nachrichten