Neue Telefonnummer:

Wir sind ab sofort unter 02562/18713-0 für Sie erreichbar.

Feuerwehr Gronau unterstützte Feuerwehr Heek beim Lagerhallenbrand

Einsatzinfos

  • Alarmierungszeit: 07.01.2017 03:42 h
  • Einsatzstichwort: Überörtliche Hilfe
  • Einsatzadresse: Bült
  • Einsatzort: Heek

aus den Westfälischen Nachrichten (Online) von Klaus Wiedau

Heek/Nienborg/Gronau –

Im Industriegebiet Bült brennt seit den frühen Morgenstunden eine Lagerhalle in der Größe von rund 20 mal 30 Metern. Das Feuer drohte in der Nacht auf ein angrenzendes Wohn-/Geschäftshaus überzugreifen.
Von Klaus Wiedau

Im Industriegebiet Bült brennt seit den frühen Morgenstunden eine Lagerhalle in der Größe von rund 20 mal 30 Metern. Das Feuer drohte in der Nacht auf ein angrenzendes Wohn-/Geschäftshaus überzugreifen, berichtete die Polizei in einer ersten Lagemeldung. Feuerwehrleute aus Heek , Nienborg, Gronau und Ahaus sind derzeit an den Löscharbeiten beteiligt.

Gemeldet wurde das Feuer gegen 3.11 Uhr. Beim Eintreffen der Wehr stand die Halle an der Straße Bült „voll im Flammen“ berichtete eine Polizeisprecherin. Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus konnte die Wehr zwar verhindern, gleichwohl entstand auch an diesem Gebäude Sachschaden. Die Bewohner des Hauses blieben unversehrt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei muss der Brand in der Lagerhalle entstanden sein. Beamte der Kriminalpolizei waren bereits vor Ort, die Brandstelle ist für die Durchführung weiterer Untersuchungen beschlagnahmt. Den entstandenen Schaden konnte eine Polizeisprecherin noch nicht exakt beziffern, „der Schaden geht aber wohl in die Hunderttausende“.

Fotos: Feuerwehr Gronau