Neue Telefonnummer:

Wir sind ab sofort unter 02562/18713-0 für Sie erreichbar.

Dank der Jugendfeuerwehr an Martin Bültmann

Ein Urgestein der Feuerwehr tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an.

Egal vor welcher organisatorischen Herausforderung wir als Jugendfeuerwehr standen oder innerhalb der eigenen Feuerwehr eine Anforderung hatten:
Martin Bültmann (“Bülti”) hatte immer ein Ohr für uns.

Doch nicht nur das! Er kümmerte sich immer zuverlässig um die Anfragen und stand uns auch in seiner Freizeit mit Rat und Tat zur Seite.

In einem Nebensatz erwähnt Martin, dass er uns noch in kleinen Teilen dienstlich erhalten bleibt und natürlich weiterhin in der Freiwilligen Feuerwehr aktiv bleibt.

Somit konnte unsere Stadtjugendfeuerwehrwartin Nina Schölzchen es sich nicht nehmen lassen, ein kleines Präsent im Namen der Jugendfeuerwehr an Martin zu überreichen.

Wir wünschen Martin alles Gute für die weitere Zukunft und bleib gesund!