Bild

Der Klassiker

Einsatzinfos

  • Alarmierungszeit: 29.06.2015 14:25 h
  • Einsatzstichwort: Feuer klein
  • Einsatzadresse: Kastanienweg 28
  • Einsatzort: 48599 Gronau

(bü)

Jedes Jahr werden zur Unkrautbekämpfung die verschiedensten Mittel eingesetzt. Großer Beliebtheit erfreut sich das Abflämmen des Unkraut. Die Feuerwehr weist jedes Jahr auch auf die Gefahren, die mit dem Umgang des Gasbrenners entstehen, deutlich hin. Aber auch dieses Jahr sind schon mehrfach Brände in Gronau durch fahrlässigen Umgang mit dem Gasbrenner, der ca. 700 Grad Celsius erreicht, entstanden.

Auch heute war der Abstand des Brenngerätes zu der Koniferenhecke zu gering, so dass diese sofort Feuer fing. Gegen 14:25 h wurde dann die Feuerwehr Gronau alarmiert. Durch Einsatz eines C-Rohres konnte der Brand schnell gelöscht werden. Das Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Carport wurde durch schnelles Eingreifen verhindert.

Erst Mitte diesen Monat war in Niedersachsen durchs Abflämmen ein Wohnhaus abgebrannt.

 

Fotos: Feuerwehr Gronau