Neue Telefonnummer:

Wir sind ab sofort unter 02562/18713-0 für Sie erreichbar.

Verkehrsunfall auf der B 54 mit drei Leichtverletzten

Einsatzinfos

  • Alarmierungszeit: 23.06.2015 16:55 h
  • Einsatzstichwort: VU P Klemmt
  • Einsatzadresse: B 54
  • Einsatzort: 48599 Gronau

(bü)

Auf der B 54, zwischen den Anschlussstellen "Gronauer Straße" und "Amtsvennweg", touchierten sich zwei PKW´s und verursachten somit einen Verkehrsunfall.

Die Feuerwehr Gronau wurde um 16:55 h mit dem Stichwort "VU_P_klemmt" alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle stand ein verunfallter PKW (Mercedes) auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung Niederlande. Die beiden Insassen hatten das Fahrzeug bereits verlassen und wiesen auf ein weiteren beteiligten PKW (VW Passat) hin, der in ca. 300 Metern Entfernung stand. In diesem PKW saß eine Person, die vom Rettungsdienst versorgt wurde. Die bereits halb abgerissene Fahrertür wurde von der Feuerwehr mittels hydraulischem Gerät abgetrennt und die verletzte Person konnte anschließend das Fahrzeug leichtverletzt verlassen. Alle drei Verletzten wurden mit den Rettungsmitteln zum Gronauer Krankenhaus befördert.

Vermutlich ist der Fahrer des VW-Passat über die durchgezogene Linie in den Gegenverkehr geraten. Die B 54 war für die Zeit der Rettung sowie der Unfallaufnahme für den Verkehr gesperrt.

Fotos: Feuerwehr

Bericht in den Westfälischen Nachrichten:  http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Borken/Gronau/2026474-Vollsperrung-nach-Zusammenprall-Drei-Leichtverletzte-bei-Unfall-auf-B-54