Neue Telefonnummer:

Wir sind ab sofort unter 02562/18713-0 für Sie erreichbar.

Heimrauchmelder – Wohnungsbrand – First Responder – Müllcontainerbrand

Einsatzinfos

(bü)

Eine Vielzahl von Einsätzen beschäftigte die Feuerwehr Gronau am Freitag.

26.11.2021  15:01 h  Die Feuerwehr wurde zu einem ausgelösten Heimrauchmelder am Engbrinkkamp, im Ortsteil Epe, alarmiert. Schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle kam eine zweite Meldung über einen Brand in der Bottostraße. Hier wurde sofort gemäß der Alarm und Ausrückeordnung weitere Kräfte der FF Gronau alarmiert. Der ausgelöste Heimrauchmelder konnte schnell als Fehlalarm abgearbeitet werden.

26.11.2021  15:06 h  Bei der Meldung zur Einsatzstelle “Bottostraße” wurde mitgeteilt, dass die Bewohner bereits dabei wären, dass Haus zu verlassen. In der dortigen Dachgeschosswohnung kam Rauch aus der Dachgaube. Nach dem der Angriffstrupp die Wohnung geöffnet hatte fanden sie den Bewohner schlafend vor. Er wurde sofort ins Freie gebracht. Die Küche stand bereits in Vollbrand. Das Feuer wurde mittels einem C-Rohr gelöscht. Nach Angaben des Bewohners, hatte er Essen zubereitet und sei dann wohl eingeschlafen. Ein Rauchmelder hätte hier sicher vorher gewarnt. Menschen kamen bei dem Einsatz nicht zu Schaden. Drei Zwergkaninchen waren leider nicht mehr zu retten. Die Wohnung ist zur Zeit unbewohnbar.

26.11.2021   Aufgrund einer Vielzahl an Rettungsdiensteinsätzen wurde auch hier während der Aufräumarbeiten vom Wohnungsbrand ein Verkehrsunfall auf der Gildehauser Straße Ecke Vereinsstraße gemeldet. Hier wurde ein Feuerwehrfahrzeug nebst ausgebildeten Rettungskräften zu der Einsatzstelle beordert um als First Responder tätig zu werden. Die medizinische Betreuung der Verletzten wurde durchgeführt und den nachrückenden Kräften des Rettungsdienstes  übergeben.

26.11.2021  Bei einem weiteren Verkehrsunfall, der sich ebenfalls kurz nach dem Feuerwehreinsatz auf der Kaiserstiege ereignete, fuhr ein weiteres Feuerwehrfahrzeug als First Responder zur Einsatzstelle

26.11.2021  18:30  Bei einem Verkehrsunfall auf der Ochtruper Straße, Höhe Timpker Weg, waren drei PKW beteiligt. Insgesamt gab es 5 verletzte Personen, die mit den Rettungsmitteln den Krankenhäusern (Gronau, Enschede)  zugeführt wurden.

27.11.2021  07:17 h  Auf dem Gerdemannweg wurde ein brennender Müllcontainer gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand ein ca. 1 Kubikmeter großer Müllbehälter in Flammen. Dieser wurde mit Wasser und Schaum abgelöscht.

Fotos: © Feuerwehr Gronau