Neue Telefonnummer:

Wir sind ab sofort unter 02562/18713-0 für Sie erreichbar.

Heute Nacht war der Rauchmelder wieder so etwas von wichtig!

Einsatzinfos

  • Alarmierungszeit: 14.06.2021 01:19 h
  • Einsatzstichwort: Feuer_HRM
  • Einsatzadresse: Pastor Koch Straße
  • Einsatzort: 48599 Gronau

(bü)

In vielen Publikationen weisen wir als Feuerwehr auf die Rauchwarnmelderpflicht in NRW hin. Das diese kleinen Geräte ihren Dienst sinnvoll verrichten, hat ein Einsatz heute Nacht wieder gezeigt.

Um 01:19 h alarmierten Anwohner eines Mehrfamilienhauses die Feuerwehr. Aus einer Wohnung im 1. Obergeschoß konnte das durchdringende Piepen eines Rauchwarnmelders wahrgenommen werden. Ebenfalls war ein leichter Brandgeruch im Flur wahrnehmbar. Die Feuerwehr machte mit lautem Klopfen und Klingeln auf sich aufmerksam. Eine weibliche Person öffnete die Wohnungstür und Rauchschwaden kamen der Feuerwehr entgegen. Neben der Frau waren noch ihr Sohn sowie drei Katzen in der Wohnung. Alle wurden sofort ins Freie gebracht. Der Angriffstrupp konnte dann schnell die Ursache der Verrauchung ausfindig machen. In der Küche stand auf der Kochstelle ein Topf mit verbranntem Essen. Der Topf wurde ins Freie gebracht und die komplette Wohnung mittels Hochleistungslüfter  belüftet. Anschließend wurde die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Eine medizinische Untersuchung durch den anwesenden Rettungsdienst lehnten die Betroffenen ab. Nachdem die Wohnung wieder rauchfrei war, wurde sie an die Eigentümerin übergeben.

Hier nochmal der Link für Herdwächter:  https://feuerwehr-gronau.de/herdwaechter/

Foto: © Westfälische Nachrichten/Feuerwehr Gronau