Bild

Patientenrettung über die Drehleiter

Einsatzinfos

  • Alarmierungszeit: 14.12.2020 13:42 h
  • Einsatzstichwort: Hilfe eilt Personenrettung über DL
  • Einsatzadresse: Merschstraße
  • Einsatzort: 48599 Gronau

(bü)

Nachdem der Rettungsdienst (RTW und NEF) zu einem Betriebsunfall auf einer Großbaustelle an der Merschstraße alarmiert worden war, rechnete auch die Feuerwehr mit einem Einsatz zur Unterstützung des Rettungsdienstes. Am Montag, den 14.12.2020 gegen 13:30 h wurde RTW und NA alarmiert, kurze Zeit später kam dann die Rückmeldung, dass die Drehleiter zur Personenrettung benötigt werde.

Auf der Großbaustelle eines mehrstöckigen Wohn- und Geschäftshauses hatte ein Bauarbeiter einen medizinischen Notfall erlitten. Er befand sich auf dem obersten Stockwerk und wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von Mitarbeitern betreut. Nach Eintreffen des Rettungsdienstes wurden die notwendigen medizinschen Maßnahmen eingeleitet. Weiterhin wurde der Transport über die Drehleiter vorbereitet.

Nach Eintreffen der Drehleiter wurde diese mittels Krankentransportaufsatz und Schleifkorbtrage vorbereitet. Die Investition der neuen Drehleiter mit einem sogenannten Gelenkarm hat sich bei diesem Einsatz bestens bewährt. Die Feuerwehr konnte über die eingerüstete Brüstung auf die Oberfläche des Gebäudes gelangen. Nachdem der Patient dort verlastet wurde, konnten der Maschinist mit dem begleitenden NA den Patienten sicher zu Boden bringen. Dort wurde er wieder vom RD übernommen und ins Krankenhaus befördert.

Fotos: @ Feuerwehr Gronau