Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
20
Mo
19:30 Besichtigung
Besichtigung
Nov 20 um 19:30 – 21:30
Ausbilder: Günter Setzpfand

Polizei stoppt Fahrzeuggespann wegen auslaufender Flüssigkeit

Einsatzinfos

  • Alarmierungszeit: 08:39 h
  • Einsatzstichwort: GSG klein
  • Einsatzadresse: Heerweg
  • Einsatzort: 48599 Gronau

(bü)

Kurz nach 08:30 h stoppte die Polizei ein Fahrzeuggespann auf dem Heerweg. Der Fahrer war aufgrund seiner vorsichtigen Fahrweise sowie tropfender Flüssigkeit vom Anhänger den Beamten aufgefallen. Als sie das Gespann unter die Lupe nahmen, fiel ihnen auf, dass mehrere Fässer sich auf dem Anhänger befanden. Aufgrund der unklaren Lage, um was es sich für eine Flüssigkeit handelt und wie viel Liter geladen sind, wurde die Feuerwehr alarmiert.

Da der Anhänger in der Nähe eines Straßenabflusses stand wurde der Abfluss mittels Bindemittel gesichert. Die auslaufende Flüssigkeit wurde mit einem Behältnis aufgefangen. Der Fahrer des Fahrzeuggespanns gab an, dass es sich bei der Flüssigkeit um Adolit BQ 20 handelt, welches zum Imprägnieren von Holz verwendet wird. Zwischen 1500 und 2000 Liter sollen sich auf dem Anhänger befinden. Die gesamte Fläche um den Anhänger wurde mit Bindemittel abgestreut.

Verschiedene Ämter und Behörden waren mittlerweile vor Ort um ein weiteres Vorgehen abzusprechen. Letztendlich wurde eine Fachfirma beauftragt, die den Stoff abpumpt und entsorgt.

Während der gesamten Einsatzdauer ist der Heerweg zwischen Ochtruper Straße und Alter Postweg gesperrt.

Fotos: Feuerwehr Gronau