Allgemein

Vorbereitungen zum Stadtparkfest sind auf der Zielgeraden

Langsam wird es eine runde Sache. Die Vorbereitungen für das Stadtparkfest sind auf der Zielgeraden. Wir können es kaum erwarten, wieder viele Gäste im Stadtpark begrüssen zu dürfen. Nutzen Sie am besten die vergünstigten Eintrittskarten im Vorverkauf. Dann können Sie sich das anstellen im Kassenbereich ersparen. Wir haben die Wasserorgel seit einiger Zeit provisorisch aufgebaut. Es fehlt noch einiges und…

Weiterlesen

Alte Gronauer Drehleiter immer noch in Mezöberény im Einsatz

(bü) Mit dem Kommentar “Alt, aber ohne Fehler funktionstüchtig!” hat Jozsef Halasz. Leiter der Freiwilligen Feuerwehr in Mezöbrény, ein Foto der ehemaligen Gronauer Drehleiter an den einstigen Feuerwehrmann, Otto Lohle, gemailt. Die Drehleiter wurde ja bekanntlich vor knapp 23 Jahren von der Feuerwehr Gronau an die Kollegen in der ungarischen Partnerstadt übergeben und versieht seit dem noch immer ihre Dienste….


Rettungsgasse bilden – wer weiß noch wie es geht?

Nach einem Unfall zählt jede Minute! Jede Minute, die die Überlebenschance von Unfallopfern erhöht. Und jeder von uns kann Opfer eines Unfalls werden. Bitte tragen Sie mit dazu bei, schnelle Hilfe zu ermöglichen. Da der Standstreifen nicht für Einsatzfahrzeuge geeignet ist – er ist nicht überall durchgehend ausgebaut, zudem können Pannenfahrzeuge den Weg versperren – ist die Bildung einer Rettungsgasse…


Fahrzeugeinweihung: „Das Teuerste in der Mitte war umsonst“

Gleich mehrere Anlässe für ein kleines Fest hatte die Feuerwehr. Hauptgrund für die Einladung dürfte neben dem Halbjahresabschluss indes die Segnung der Einsatzfahrzeuge gewesen sein, die für die Wehr in den letzten zwei Jahren neu angeschafft wurden. Mirco Lammers, Löschzugführer Gronau, und stellvertretender Wehrführer Günter Setzpfand konnten dazu neben Bürgermeisterin Sonja Jürgens auch Vertreter der Fraktionen, des Löschzuges Epe und…


Wasserspiele und buntes Programm Stadtpark-Fest zum Ferien-Finale

Farbige Fontänen, die auf dem Wasser des Stadtparkteichs tanzen, und ein mindesten ebenso farbenfrohes Programm: Gleich an zwei Tagen wird das Stadtparkfest der Gronauer Feuerwehr am 25. und 26. August für ein buchstäblich buntes Ferien-Finale sorgen. Längst sind die Vorbereitungen angelaufen, werden Schläuche, Lampen, Stromleitungen und der „Steuerstand“ für die Wasserspiele gewartet, repariert und getestet. Auch das Rahmenprogramm steht und…


Bürgermeistertrio überzeugt von gemeinsamer Feuerwehrübung

(bü) Die Feuerwehren Ochtrup, der LZ Nienborg und der LZ Epe probten den Ernstfall im Amtsvenn Einmal im Jahr treffen sich die drei Feuerwehren um bei einer Übung die Zusammenarbeit zu verbessern. In diesem Jahr war der Löschzug Epe, der Freiwilligen Feuerwehr Gronau, mit der Planung der Übung beauftragt und führte diese am Samstagnachmittag durch.. Bei dem diesjährigen Szenario waren dann…


Wochenendübung des Löschzuges Gronau mit dem THW in Wesel

Am Wochenende vom 7. auf den 9. Juli ist ein Team des Löschzuges Gronau mit den Helfern, Helferinnen und der Jugend des THW Gronau gemeinsam zum THWÜbungsgelände nach Wesel gefahren. Nachdem das THW die Fahrzeuge und Mannschaft der Feuerwehr an der Feuer- und Rettungswache abgeholt hatte, reihten sich das neue LF 20 KatS, das LF 20 vom Gerätehaus Ost, der…


Auszubildende zur Notfallsanitäterin / zum Notfallsanitäter

Die Stadt Gronau (Westf.) sucht Auszubildende zur Notfallsanitäterin / zum Notfallsanitäter für die kombinierte Feuer- und Rettungswache. Die Einstellung erfolgt zum 01.09.2018. Die komplette Stellenausschreibung ist unter folgendem Link einsehbar: https://www.gronau.de/PDF/Notfallsanit%C3%A4ter.PDF?ObjSvrID=1486&ObjID=8432&ObjLa=1&Ext=PDF&WTR=1&_ts= Bewerbungsende ist der 18.08.2017.


Nachruf für OBM a.D. Richard Ertelt

Am 12. Juni 2017 verstarb im Alter von 91 Jahren unser Feuerwehrkamerad Oberbrandmeister a.D. Richard Ertelt Mit 14 Jahren trat Richard Ertelt am 03.03.1940 in die Freiwillige Feuerwehr Gronau ein und versah seinen aktiven Dienst bei ungezählten Einsätzen und Übungsabenden. Aufgrund der Altersgrenze wechselte Richard Ertelt im Oktober 1985 in die Ehrenabteilung des Löschzuges Gronau. Weiterhin regelmäßig nahm Richard Ertelt…


Stadtparkfest am 25.+26.08.2017

Wasserspiele + Höhenfeuerwerk + Lasershow + Livemusik + Stadtpark – in Gronau sind das Stichpunkte für ein besonderes Spektakel. Das letzte Wochenende im August sollten Sie sich schon vormerken. Am 25.+26.08.2017 laden wir Sie wieder in den Gronauer Stadtpark ein. Infos finden Sie auf dieser Seite: Stadtparkfest Ab dem 01.07.2017 startet der Kartenvorverkauf.


Plakate Feuerwehrensache

Seit einiger Zeit weisen wir in der rechten Spalte auf die Aktion “Feuerwehrensache”. Ziel der Aktion sind lt. der Webseite http://feuerwehrensache.nrw.de/: Es geht uns um eine verstärkte Wertschätzung gegenüber den Freiwilligen Feuerwehren. Wichtig ist uns die Gewinnung neuer Zielgruppen. Wir möchten Mitglieder reaktivieren, die aus beruflichen oder familiären Gründen die Freiwillige Feuerwehr verlassen haben. Ebenso möchten wir die sogenannten „jungen…


Ein Blackout im Kleinen

(bü) Viele Bürgerinnen und Bürger saßen gestern Abend (06.06.17) vor dem Fernseher und schauten sich das Länderspiel an. Kurz nach Beginn des Spiels fiel in Gronau und Epe der gesamte Strom aus. Vielen wird erst dann bewusst, wie wichtig der Strom in unserem Leben ist. Krankenhäuser, Altenheime und wichtige Unternehmen verfügen über Notstromaggregate, die einen begrenzten Zeitraum den Ausfall überbrücken…


Stadt Gronau stellt ein

Die Stadt Gronau sucht Dich als Rettungsassistent_in / Notfallsanitäter_in ggf. Rettungssanitäter_in oder Brandmeister/Brandmeisterin. Nähere Infos zu den aktuellen Stellenausschreibungen findest Du hier oder unter www.gronau.de


Drehleiterausbildung

(bü) Am Samstag, 06. Mai 2017, endete der Drehleitermaschinisten-Lehrgang in Gronau. Sechs Feuerwehrfrauen- und Männer hatten sich in den letzten Tagen an der hiesigen Drehleiter ausbilden lassen. Mit Abnahme der schriftlichen und praktischen Prüfung endete für alle Teilnehmer eine erfolgreiche Ausbildung. Fotos: Feuerwehr Gronau (Pascal Vlutters)


Internationaler Tag der Feuerwehrleute -04. Mai –

(bü) Heute, am 04. Mai 2017, ist internationaler Tag der Feuerwehrleute. Was hat dieser Tag eigentlich auf sich und welche Geschichte steckt dahinter. Die Initiative für diesen Tag geht auf ein tragisches Ereignis vom 02. Dezember 1998 zurück. Damals starben bei einem Lauffeuer im australischen Linton, fünf Feuerwehrleute. Aus diesem Grunde initiierte der australische Feuerwehrmann JJ Edmondson zum Jahreswechsel 1998-1999…


Die Feuerwehr half dem THW Gronau bei einer praktischen Ausbildung zum Thema Digitalfunk

Die beiden Feuerwehr-Ausbilder David Meyer und Benjamin Rosprim vom Löschzug Gronau führten am Samstag, dem 22. April 2017 durch den Tag und unterwiesen die 12 Gronauer THWler in die Feinheiten des Sprechfunks der “BOS” (“Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben”). Mitgebracht hatten die beiden den “ELW”, den Einsatzleitwagen der Feuerwehr Gronau, ein rollendes Einsatzbüro mit modernster Kommunikations- und Führungstechnik. Die Gronauer…


Eilermarkschule Klasse 4c war brennend interessiert

(bü) Auch am heutigen Montag war wieder eine Klasse der Eilermarkschule an der Feuer- und Rettungswache. Wie auch schon an den anderen Tagen zuvor hatte auch die Klasse 4c Fragen über Fragen an die Feuerwehr. Spannend wurde es auch hier beim Druckgefäßzerknall und bei der Fettexplosion. Auch hier war sich die gesamte Klasse einig, dass es ein spannender Vormittag bei…


Sprechfunker – Lehrgang erfolgreich absolviert

(bü) Am 22., 24. und 25. März 2017 fand an der Feuer- und Rettungswache ein Sprechfunker-Lehrgang statt. Den 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde im Rahmen der Grundausbildung die ersten Grundlagen im Bereich des Digitalfunks vermittelt. Die vier Ausbilder begannen das Seminar mit den rechtlichen Grundlagen sowie der Kartenkunde. Am zweiten Tag wurde der Digitalfunk sowie die Funkgeräte im Digitalfunk ausführlich erklärt….


Schulprojekt mit der Eilermarkschule Klasse 4d

(bü) Wie bereits bei der gestrigen Schulklasse wurde auch heute bei der 4d ein volles Programm an Informationen und Darbietungen geboten. Mit welchen Mitteln löscht eigentlich die Feuerwehr? Wieso ist der Rauch eigentlich so gefährlich? Wie schützen sich eigentlich die Feuerwehrleute? Auch heute waren wieder eine Menge spannende Fragen an die Feuerwehr gerichtet. Und das tolle war, keine Frage blieb…


Schule bei der Feuerwehr -spannend und aufregend-

(bü) Statt trockenen Unterricht in der Schule, gab es für die 4a der Eilermarkschule eine Lektion in Sachen Feuer und Feuerwehr. Im Sachkundeunterricht hatten die Schülerinnen und Schüler sich intensiv mit dem Thema rund ums Feuer beschäftigt. Dementsprechend waren auch unzählige Fragen, die die Kinder der Feuerwehr stellten. Im Gegensatz zu den Kindergärten waren die Fragen natürlich schon wesentlich tiefgehender. Anhand des Rauchhauses…