News

Jugendfeuerwehr besucht Kreisleitstelle in Borken

Der Dienstabend begann bereits eine Stunde früher als üblich. Der Grund dafür war eine Anfahrt von ca. 45 min nach Borken. Zum Jahresende hat uns ein Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Gronau mitgenommen und seinen Arbeitsplatz – die Kreisleitstelle in Borken – vorgestellt und gezeigt. Im großen Stabsraum erklärte der Kamerad den Jugendlichen seine Aufgaben und die Verantwortung, die diese Aufgaben…


Weihnachtsmarkt als Dankeschön für alle Helfer am Tag der offenen Tür

Fast 6 Monate ist der 1. Tag der offenen Tür an der neuen Feuer und Rettungswache schon wieder vorbei. Als Dankeschön für die Unterstützung an diesem Tage und den vielen Stunden in der Vorbereitung fand am Freitag Abend ein Weihnachtsmarkt statt. Über 200 Personen aus dem Personal der Feuer- und Rettungswache, den Mitgliedern der Löschzüge Gronau und Epe, der Jugendfeuerwehr…


Heimrauchmelder retten Leben

Die Feuerwehr Gronau wurde in den vergangenen Wochen zu mehreren Einsätzen gerufen bei denen Heimrauchmelder ausgelöst hatten. Diese wurden durch Brandrauch ausgelöst und warten die Bewohner bevor Schlimmeres geschah. Die Bewohner konnten entweder selbst die Rauchquelle beseitigen oder konnten rechtzeitig die Wohnungen verlassen und die Feuerwehr alarmieren. Jedoch gab es bei einem weiteren Einsatz solche Heimrauchmelder nicht. So war es…


Feuerwehr nimmt am Volkstrauertag teil

Eine große Anzahl Mitglieder unserer Feuerwehr nahm am diesjährigen Volkstrauertag in der Aula des Gymnasiums teil. Gedacht wurde den verstorbenen Soldaten in den Weltkriegen, die in Kriegshandlungen oder in Gefangenschaft und als Vertriebene ihr Leben verloren. Gedacht wurde aber auch den Kindern, Frauen und Männern, die Kriegsopfer von Terrorismus und politischer Verfolgung wurden.


Nacht der Ausbildung

Gemeinsam mit anderen Dienststellen der Stadt Gronau nahm auch die Feuerwehr an der Nacht der Ausbildung teil. Vorgestellt wurden die Ausbildungsberufe zum/zur Notfallsanitäter/in und zum/zur Brandmeister/in. Zahlreiche Fragen von den interessierten Jugendlichen um diese beiden Berufe konnten beantwortet werden. Wir freuen uns, wenn die Entscheidung bei der Berufswahl ein wenig erleichtert werden konnte.


Der fünfjährige Shahil aus Bad Bentheim möchte später einmal Feuerwehrmann werden!

Zum Tag der offenen Tür am 04.06.2023 hatte die Feuerwehr Gronau eine Typisierungsaktion für die DKMS (Deutsche Knochenmarkspende) durchgeführt und über 360 Personen liessen sich für eine Stammzellspende registrieren. Der Sportverein SV Bad Bentheim führt am 19.11.2023 eine Stammzellspende durch. Unterstützt wird die Suche nach einem Stammzellspender für den kleinen Shahil. Er ist an Blutkrebs erkrankt und ein passender Spender…


Feuerwehrgeschichte aus erster Hand in der Lindenschule

Rund um den Bundesweiten Vorlesetag am 17. November 2023 sind in der Lindenschule viele Aktionen zum Lesen für die Kinder geplant worden. Am 07.11.2023 nahm sich Saskia Storck von der Freiwilligen Feuerwehr Gronau Zeit, um den Schülerinnen und Schülern der zweiten Klassen vorzulesen. Ohne zu zögern war sie der Bitte der Schule gefolgt, die Begeisterung der Kinder für das Lesen…


Übung an der Pfarrer Reukes Str.

Am Mittwoch fand an der Pfarrer Reukes Str. in einem Abbruchhaus eine Alarmübung statt. Alarmübung heißt, das nur die Organisatoren Kenntnis von der Übung haben. Die Feuerwehrmitglieder gehen von einer üblichen Alarmierung aus und erkennen die Übungssituation oftmals erst im weiteren Verlauf vor Ort. Das Gebäude wird in Kürze abgerissen, so dass sich die Übung angeboten hat. Größere Schäden werden…


Feuerkrebs ist Thema im LZ Gronau

Einen Dienstabend der etwas anderen Art fand am Montag beim Löschzug Gronau statt. Aus Hamburg war Marcus Bätge, einer der Gründer der Gesellschaft Feuerkrebs, zu Gast. Feuerkrebs ist eine Gesellschaft zur Förderung und nachhaltigen Verbesserung der Gesundheits- und Arbeitsbedingungen von Feuerwehrleuten, die im Jahre 2016 auch durch Mitglieder der Feuerwehr ins Leben gerufen wurde. Ihr Ziel ist es, über die…


Spende der Provinzial für die Brandschutzerziehung

Seit vielen Jahren führt die Feuerwehr in Zusammenarbeit mit den Gronauer Kindergärten die Brandschutzerziehung durch. Hierbei führt der jeweilige Kindergarten eine Brandschutzwoche durch. Die Erzieherinnen und Erzieher führen die Kinder dann spielerisch an das Thema heran. Den Abschluss der Brandschutzwoche bietet dann der Besuch der Feuerwehr. Bei dem Besuch wird den Kinder das Gebäude und die Fahrzeuge gezeigt. In einem…


Erfolgreicher Abschluss des ABC-Lehrgangs

Erfolgreich konnten die 21 Teilnehmenden aus dem gesamten Kreisgebiet nun den ABC-Lehrgang in Gronau abschließen. Nach 70 Stunden Ausbildung an diversen Mittwoch- und Freitagabenden sowie Samstagen endete der Lehrgang am Samstag mit einer großen Abschlussübung. Bereits drei Wochen vor den Herbstferien war der Lehrgang mit einem Theorieteil gestartet. Neben Einsatzabläufen im ABC-Einsatz gemäß Feuerwehrdienstvorschrift 500 lernten die Teilnehmenden Gefahrstoffkennzeichnungen, Grundlagen…



Brandsicherheitswache für Kirmesfeuerwerk

Auch in diesem Jahr boten die Kirmesschausteller den Besuchern wieder ein Höhenfeuerwerk. Die Feuerwehr hat dafür wieder eine Brandsicherheitswache gestellt. Der Abschluss erfolgte vom LAGA-Gelände. Auch vor dem Rockmuseum hatten sich zahlreiche Zuschauer eingefunden. Die Zufahrt zum LAGA-Gelände, aber auch zum Rockmuseum erfolgt über den Parkplatz vor dem Dinkellager sowie über die Brücke hinter diesem. Daher sollte die Zufahrt auch…


Stadt Gronau sucht Notfallsanitäter

Die Stadt Gronau hat in den letzten Tagen eine Stellenanzeige für Notfallsanitäter veröffentlicht. Weitere Infos finden Sie unter folgendem Link: https://www.gronau.de/rathaus/karriere/arbeiten-bei-der-stadt/aktuelle-stellenangebote/  


Heißbrandausbildung auf dem Troned Safety Campus in Enschede

Erneut hatten 13 Atemschutzgeräteträger die Möglichkeit, auf dem Troned Safety Campus in Enschede an einer Heißbrandausbildung teilzunehmen. An verschiedenen Übungscontainern konnte das Vorgehen im Innenangriff geübt werden. Insbesondere konnte das Verhalten der Rauchgase im Brandraum simuliert werden und die daraus entstehenden Gefahren bzw. Möglichkeiten der Bekämpfung vermittelt werden.   Bilder: Jan Moritzer


gemeinsame Übung mit der Brandweer Glanerbrug

Nachdem wir vor zwei Wochen bereits mit 11 anderen Feuerwehren aus Deutschland und den Niederlanden beim internationalen Treffen auf dem Safety Campus Troned zusammen gekommen waren, fuhren wir gestern Abend zum Dienstabend der Brandweer Glanerbrug. Gemeinsam haben wir dort nach einer kurzen Begrüßungsrunde die Fahrzeuge besetzt und sind zum alten Schwimmbad “De Brug” ausgerückt. Dort hatte die Brandweer Glanerbrug eine…


Besuch des Bestattungsunternehmens Schultewolter

Der Löschzug Gronau besuchte am Montag das Bestattungsunternehmen Schultewolter. Der Inhaber Hendrik Schultewolter stand für Fragen zur Verfügung und ermöglichte eine Begehung im Haus des Friedens. Viele Fragen rund um den Tod einer Person konnten beantwortet werden. Ebenso wurden die Aufgaben eines Bestattungsunternehmers erläutert. Die Feuerwehr und insbesondere der Rettungsdienst werden bei Einsätzen immer wieder mit dem Tod konfrontiert und…


Internationales Treffen in der Grenzregion Euregio

Ein internationales Feuerwehrtreffen mit deutsch-niederländischer Beteiligung fand am gestrigen Freitag auf dem Übungsgelände Troned Twente statt.  Mit insgesamt 12 Feuerwehren aus beiden Ländern, ist dies das erste Treffen in dieser Größenordnung und diente in erster Linie dem Zweck des gegenseitigen Austausches und dem Ausbau der bestehenden Kooperation. Nachdem die grenznahen Wehren aus Tubbergen, Ootmarsum, Denekamp, Losser, Glanerbrug, de Lutte, Haaksbergen,…


THW, DRK und Feuerwehr in gemeinsamer Ausbildung

Das THW Gronau hatte dieses Mal die Feuerwehr und das DRK Gronau und Epe zum gemeinsamen Übungswochenende auf dem THW Übungsgelände in Wesel eingeladen. Zum ersten mal seit Beginn der Corona-Pandemie konnte das Übungswochenende des THW wieder durchgeführt werden. Seit vielen Jahren ist die Feuerwehr Gronau bereits Gast. In diesem Jahr durften die Gruppen beider Löschzüge und eine Abordnung des…


Brandsicherheitswache für Roland Kaiser Open Air

Am Freitag fand das Roland Kaiser Open Air Festival auf dem Gronauer Festplatz statt. Mit 10.000 Besuchern war das Festival ausverkauft und bot dem Publikum eine tolle Stimmung. Die Feuerwehr Gronau stellte eine Brandsicherheitswache für die Veranstaltung und war mit 1 Löschfahrzeug, der Drohnenstaffel und dem Führungsdienst vor Ort. Mehrere Personen erlitten während der Veranstaltung Kreislaufprobleme und wurden den Helfern…