Presse

Übung an der Pfarrer Reukes Str.

Am Mittwoch fand an der Pfarrer Reukes Str. in einem Abbruchhaus eine Alarmübung statt. Alarmübung heißt, das nur die Organisatoren Kenntnis von der Übung haben. Die Feuerwehrmitglieder gehen von einer üblichen Alarmierung aus und erkennen die Übungssituation oftmals erst im weiteren Verlauf vor Ort. Das Gebäude wird in Kürze abgerissen, so dass sich die Übung angeboten hat. Größere Schäden werden…


Feuerkrebs ist Thema im LZ Gronau

Einen Dienstabend der etwas anderen Art fand am Montag beim Löschzug Gronau statt. Aus Hamburg war Marcus Bätge, einer der Gründer der Gesellschaft Feuerkrebs, zu Gast. Feuerkrebs ist eine Gesellschaft zur Förderung und nachhaltigen Verbesserung der Gesundheits- und Arbeitsbedingungen von Feuerwehrleuten, die im Jahre 2016 auch durch Mitglieder der Feuerwehr ins Leben gerufen wurde. Ihr Ziel ist es, über die…


Spende der Provinzial für die Brandschutzerziehung

Seit vielen Jahren führt die Feuerwehr in Zusammenarbeit mit den Gronauer Kindergärten die Brandschutzerziehung durch. Hierbei führt der jeweilige Kindergarten eine Brandschutzwoche durch. Die Erzieherinnen und Erzieher führen die Kinder dann spielerisch an das Thema heran. Den Abschluss der Brandschutzwoche bietet dann der Besuch der Feuerwehr. Bei dem Besuch wird den Kinder das Gebäude und die Fahrzeuge gezeigt. In einem…


Übung: Gasaustritt und -brand auf einer Verdichterstation

Zum Glück nur eine Übung – Laute Geräusche von ausströmendem und brennendem Gas waren bis weithin von der NUON-Verdichteranlage im Kottiger Hook in Epe zu hören. Diese waren Teil einer großangelegten Übung der Feuerwehr Gronau gemeinsam mit den Betreibern der Gasspeicher im Kavernenfeld Epe, die am vergangenen Samstag stattfand. Doch von Vorne: Mit einem dreistündigen Theorieteil begann für die Kameradinnen…


Brandsicherheitswache für Kirmesfeuerwerk

Auch in diesem Jahr boten die Kirmesschausteller den Besuchern wieder ein Höhenfeuerwerk. Die Feuerwehr hat dafür wieder eine Brandsicherheitswache gestellt. Der Abschluss erfolgte vom LAGA-Gelände. Auch vor dem Rockmuseum hatten sich zahlreiche Zuschauer eingefunden. Die Zufahrt zum LAGA-Gelände, aber auch zum Rockmuseum erfolgt über den Parkplatz vor dem Dinkellager sowie über die Brücke hinter diesem. Daher sollte die Zufahrt auch…


Stadt Gronau sucht Notfallsanitäter

Die Stadt Gronau hat in den letzten Tagen eine Stellenanzeige für Notfallsanitäter veröffentlicht. Weitere Infos finden Sie unter folgendem Link: https://www.gronau.de/rathaus/karriere/arbeiten-bei-der-stadt/aktuelle-stellenangebote/  


Heißbrandausbildung auf dem Troned Safety Campus in Enschede

Erneut hatten 13 Atemschutzgeräteträger die Möglichkeit, auf dem Troned Safety Campus in Enschede an einer Heißbrandausbildung teilzunehmen. An verschiedenen Übungscontainern konnte das Vorgehen im Innenangriff geübt werden. Insbesondere konnte das Verhalten der Rauchgase im Brandraum simuliert werden und die daraus entstehenden Gefahren bzw. Möglichkeiten der Bekämpfung vermittelt werden.   Bilder: Jan Moritzer


gemeinsame Übung mit der Brandweer Glanerbrug

Nachdem wir vor zwei Wochen bereits mit 11 anderen Feuerwehren aus Deutschland und den Niederlanden beim internationalen Treffen auf dem Safety Campus Troned zusammen gekommen waren, fuhren wir gestern Abend zum Dienstabend der Brandweer Glanerbrug. Gemeinsam haben wir dort nach einer kurzen Begrüßungsrunde die Fahrzeuge besetzt und sind zum alten Schwimmbad “De Brug” ausgerückt. Dort hatte die Brandweer Glanerbrug eine…


Besuch des Bestattungsunternehmens Schultewolter

Der Löschzug Gronau besuchte am Montag das Bestattungsunternehmen Schultewolter. Der Inhaber Hendrik Schultewolter stand für Fragen zur Verfügung und ermöglichte eine Begehung im Haus des Friedens. Viele Fragen rund um den Tod einer Person konnten beantwortet werden. Ebenso wurden die Aufgaben eines Bestattungsunternehmers erläutert. Die Feuerwehr und insbesondere der Rettungsdienst werden bei Einsätzen immer wieder mit dem Tod konfrontiert und…


Brandsicherheitswache für Roland Kaiser Open Air

Am Freitag fand das Roland Kaiser Open Air Festival auf dem Gronauer Festplatz statt. Mit 10.000 Besuchern war das Festival ausverkauft und bot dem Publikum eine tolle Stimmung. Die Feuerwehr Gronau stellte eine Brandsicherheitswache für die Veranstaltung und war mit 1 Löschfahrzeug, der Drohnenstaffel und dem Führungsdienst vor Ort. Mehrere Personen erlitten während der Veranstaltung Kreislaufprobleme und wurden den Helfern…


Hochzeitsspalier für Lisa und Tim Seipel

Am Samstag, 19.08.23 gaben sich Lisa und Tim Seipel das kirchliche Ja-Wort in der evang. Stadtkirche. Der Löschzug Gronau gratulierte dem frisch vermählten Paar mit einem Hochzeitsspailier am Kircheneingang. Tim engagiert sich sehr stark im Löschzug Gronau. Aber auch Lisa unterstützt unsere Feuerwehr bei Aktivitäten und Veranstaltungen.


THW nutzt unseren Übungsturm zur Ausbildung

Höhenrettung ist auch beim THW eines von vielen Ausbildungsinhalten. Und so bietet sich für den Ortsverband Gronau unser Übungsturm für die Ausbildung an. Unter dem Begriff Höhenrettung fallen diverse Aufgaben, so z.B. 1. die Rettung Verletzter aus Tiefen 2. die Rettung Verletzter aus Höhen 3. die Rettung Suizidgefährdeter 4. das sichere Arbeiten unter Absturzgefahr (z.B. bei Unwetterschäden auf Hausdächern oder…


Ungewöhnliche Übung von Feuerwehr Gronau, THW Gronau und DLRG Ahaus

Drei ehrenamtliche Blaulicht-Organisationen übten am Samstag, 5. August, gemeinsam am Dreiländersee in Gronau: Der Löschzug Epe der Feuerwehr Gronau, der THW Ortsverband Gronau und die DLRG aus Ahaus. Ziel der Übung war das Zusammenspiel der Technik der Feuerwehr Gronau und des THW zu prüfen, um bei großen Vennbränden oder Hochwasserlagen große Wassermassen über weite Strecken zu transportieren. In der Umgebung…


11 vermisste Personen bei Übung mit den Brandweeren Losser und Glanerbrug

Mit dem Stichwort “Explosion” wurde der Löschzug Gronau am Montagabend zu den Wittekindshofer Werkstätten am Schürblick gerufen. Die angenommene Lage, Explosion einer Druckgasflasche und ein brennender Bereich mit 11 vermissten Personen, war als gemeinsame Übung mit den Brandweeren Losser und Enschede intensiv vorbereitet worden.  Bürgermeister Rainer Doetkotte machte sich vor Ort ein Bild von der Zusammenarbeit zwischen den Nachbarwehren. Nach dem…


Ausbildungsplatz zur/zum Notfallsanitäter:in (m/w/d)

Die Stadt Gronau bietet zum 01.09.2024 die Ausbildung zur/zum Notfallsanitäter:in (m/w/d). Ihre Ausbildung umfasst unter anderem: die praktische Ausbildung an der kombinierten Feuer- und Rettungswache Gronau und im St. Antonius-Hospital Gronau die theoretische Ausbildung an der Feuerwehr- und Rettungsdienstakademie in Bocholt Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie auf der Seite der Stadt Gronau.  


Realbrandausbildung in Enschede/NL

Am Samstag, 24.06.2023 ging es für 12 Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges Gronau zum Twente Safety Campus nach Enschede/NL. Der Gruppe, bestehend aus neuen und erfahrenen Atemschutzgeräteträgern, wurde zuerst der Brandentwicklungs-Container erklärt und es konnte gezeigt werden, wie sich Feuer entwickelt. Hier konnte sich jeder ein Bild davon machen, wie sich die Zufuhr von Sauerstoff auf ein Feuer auswirkt und…


Besichtigung der Brandweer Twente – Kazerne Enschede

Die Zusammenarbeit bei Einsätzen der Feuerwehr Gronau mit der Brandweer Regio Twente, im Einzelnen die Wehren aus Glanerbrug, Losser und Enschede, besteht schon seit vielen Jahren. So werden bei besonderen Alarmierungen die Einheiten aus der Grenzregion direkt mit alarmiert. Der Löschzug Gronau machte sich am Montag auf den Weg nach Enschede, um sich die „Brandweerkazerne” anzusehen.    Zuerst stellten die…


großes Waldbrandrisiko – Feuerwehr Gronau ist vorbereitet

Bericht aus den Westfälischen Nachrichten vom 17.06.2023 Tagelang brannte zuletzt in Brandenburg der Wald. Der Boden ist viel zu trocken. Auch im Münsterland wurden in diesem Jahr schon einige Feuer in Wäldern entdeckt, etwa in Greven oder am vergangenen Wochenende auf einer kleinen Fläche in Ochtrup. Und in Gronau? Ist es wohl nur eine Frage der Zeit, „es hat in…


Danke Gronau

Was durften wir für einen fantastischen Tag der offenen Tür erleben. Uns fehlen die Worte. Vielen Dank an alle Feuerwehrmitglieder, THW-Mitglieder, Partnerinnen, Partner und Familienmitglieder, der Familie von Luca, der DKMS,  den Unterstützern der Aktion Teddybär und vielen anderen. Über 150 Personen waren heute im etwas anderen Einsatz. Wir hoffen, Ihnen hat es gefallen. Vielen, vielen Dank – wir sehen…


teilen, teilen, teilen – damit wir einen Stammzellspender für Luca finden

Luca ist an Leukämie erkrankt und befindet sich aktuell in einer Chemotherapie. Er benötigt dringend eine Stammzellspende, aber leider gibt es bisher keinen passenden Spender. Am Sonntag beim Tag der offenen Tür führen wir eine Registrierungsaktion gemeinsam mit der DKMS durch. Für Fragen ist die DKMS direkt vor Ort und auch die Familie von Luca wird uns hierbei unterstützen. Stäbchen…